Leistungssteigerung

    Leistungssteigerung

    Hallo ihr,

    ich bin stolzer Besitzer ein Vespa PK50 von 1985. Mein Vorgänger hat einen 80ccm Zylinder eingebaut sonst aber keine Änderungen vorgenommen. Die Vespa zieht allerdings trotzdem nicht sehr gut und läuft max. 60 km/h. :O Was kann man den noch tun (vielleicht Vergaser?), um sie spritziger zu machen. Ich möcht von der Ampel etwas schneller loskommen?
    Da ich mich mit der Vespa noch kaum auskenne, werd ich vielleicht öfter nachfragen müssen.

    Vielen Dank im Vorraus für eure Tipps!
    Also auf jeden Fall die Primärübersetzung auf ein 3.00 Primär ändern (das heißt du musst den Motorspalten) dann kannst du noch einen 19/19 Vergaser montieren und wenn du willst kannst du auch noch die Überströmer anpassen. Dann könnte sie bis zu 90 km/h gehen wenn du das alles machst aber das mit den Überströmern würde ich sein lassen, weil das kann nicht rückgängig gemacht werden.


    mfg

    Clemens
    Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    Ein passender Rennauspuff kann auch nicht schaden dann hast Du auch in den unteren Drehzahlen mehr dampf.


    PS: In das passende Forum verschoben, bitte darauf achten wo Du postes .............danke dein Mod. Moskito
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    Am besten du postest erst mal die restlichen Daten.
    Vergaser inkl. Bedüsung und was für ein Zylinder ist das?
    80ccm oder 85 oder 75?
    Mehr als 60-65 kmh sind ohne Getriebeveränderung nicht drin, aber der Anzug ist gewaltig. Man kann auuch direkt im 2. anfahren.
    Evtl ist der Zylinder ja hin.
    Ich muss mich selbst erst mal schlau machen, welche Bedüsung und welcher Vergaser vorhanden sind. Ich gehe davon aus, dass der Originalvergaser von der Vespa PK50 (1985) drinnen ist und auch die Düse im Originalzustand ist. Habt ihr auch Tipps wie das mit dem Einbauen geht, oder wo man darüber genauere Informationen bekommt?
    Übrigens, danke für eure prompten Antworten. :D
    Also wenn du bei ca. 80ccm noch die original Düse drin hast, sollte deine Zündkerze fast weiß sein. Das heißt zu kleine Düse und ein Kolbenklemmer ist fast vorprogrammiert. Ist das nicht so und die Kerze ist Reh- bis Schokobraun, wurde die Düse angepasst. Um nicht gleich das Getriebe zu zerrupfen um die Übersetzung zu ändern, hol dir das Pinasco-Ritzel.ö Das hat einen Zahn mehr und schont bei etwas Steigerung der Leistung auch den Motor wegen weniger Drehzahl. Jetzt kannst Du noch einen 19er Vergaser draufmachen und ggf. einen besseren Auspuff. Den Rest würde ich lassen.

    Schau dich mal bei Schrauberling und bei down and forward um, dort gibt es Profitipps!
    Voraussetzung ist, dass der Vergaser nicht von einer PK50XL2 ist, denn dabei wäre die Aufnahme für den Choke anders. Wenn es ein Foto gibt, achte darauf, dass es einen Chokezug am Vergaser gibt. Kannst ja mal den Link posten. Bei der XL2 ist nur ein "Arm" am Vergaser um den Chokezug, der bei der XL2 am Gasgriff sitzt, einzuhängen.
    Langsam, langsam...
    Wie gesagt ich kenn mich noch nicht so gut aus!

    Also ich hab eine 80ccm Zylinder und werd jetzt den Vergaser und den Auspuff anpassen. Das ist schon mal klar.

    Aber was meinst du mit 19er "Ass und Co" und gibts beim Luftfilter auch wieder Dinge auf die ich achten muss?
    Beim Luftfilter bin ich mir nicht sicher, der sollte sogar passen, aber zu einem 19er Vergaser gehört auch ein 19er Ansaugstutzen LINK (das ist das Teil wo der Sprit zum Zylinder durchgesaugt wird und über die Überströmkanäle in den Zylinder gelangt (an den Zylinder geschraubt)) und eine Gussschutzkappe LINK .
    Ich möchte ja nicht unbedingt rasen. Würde die Vespa nur gern spritziger machen. Was hat den eine 1985er PK50 normalerweise für einen Vergaser drinnen?
    Ich glaube, wenn ich den Auspuff, Vergaser und Luftfilter austausche müsste das meinen Ansprüchen völlig genügen. Aber reicht ein 16er Vergaser dann nicht aus?


    Ahh hab gerade deine Erklärung gelesen. Ist der Ansaugstutzen und die Gussschutzklappe bei einem neuen Vergaser eigentlich gleich dabei?

    so viele Fragen...
    Also an einem 19er Vergaser passt nur ein 19er Ansaugstutzen. Bei einem neuen Vergaser ist nur der Vergaser dabei, bei einem Vergasetkit alles. Am besten fragst oder suchst du mal hier im Marktplatz danach.

    Ein Komplettset sieht so aus: LINK
    Originalvergaser PK 50S - 16/10

    Wenn Du ne 3.00 Primärübersetzung verbauen willst, dann nimmste lieber gleich nen 102ccm Zylinderkit. Der hat mehr Dampf u. kommt mit der längeren Übersetzung vor allem bei Fahrten zu zweit besser klar u. macht mehr Spaß!
    Dazu brauchst dann noch ein 19er Vergaserkit, gibts z.B. bei Scooter-Center. Wenn Du nen Rennauspuff brauchst, ich habe hier noch einen fast neuen LeoVinci SecSys liegen.

    gruß, gaugel.
    Was fürn umstand bei ner PK nen Largeframe motor reinzubauen... das würd ich nicht machen! Wenn dann würd ich eher nen größeren Smallframe Motor rein machen (was jetz aber auch nicht so sinnvoll ist)... Also wenns dir echt nur um son bisschen mehr anzug geht, hol dir 19.19er gaser mit ansaugstutzen (ASS) und Luftfilter und passender Bedüsung... Pinascoritzel würd ich sehr empfehlen oder wie gesagt ggf. sogar größere primär (weiß aber nicht ob das bei nem 80er zwingend nötig ist, ich würde sagen nein)... Dann unter Umständen noch nen entdrosselten Sito + und dann dürfte sie schon bisschen besser ziehen!

    MfG Beta_Erpel