Richtige Montage Gepäckträger

    Richtige Montage Gepäckträger

    Hallo zusammen,

    long time no see...
    Ich stehe bei meiner Vespa in den letzten Zügen.
    Ich habe mir unten gezeigten Gepäckträger gekauft.
    Nun frage ich mich, wenn ich diesen nur am Tank befestige und die Gummistützen einfach auf der Karosserie aufsitzen, ob der Gepäckträger bei Bodenwellen/Schlaglöchern nicht 'springt' - sprich auf der Karosse mit den Gummifüßen rumhoppelt???
    Wie befestigt man diesen richtig?

    Danke und Gruß aus Griechenland,
    Stephan
    Dateien
    • IMAG0066.jpg

      (1,95 MB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0069.jpg

      (1,46 MB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0070.jpg

      (1,45 MB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Blech rostet einfach weg - Plastik schwimmt im Meer rum.
    Das Befestigungsblech ist richtig dick. Ösen oder ähnliches gibt es nicht...
    Ich stelle mir jetzt nur mal vor, da ist auch noch das Reserverad und ein voller Koffer drauf, was ja nicht gerade leicht ist. Wärs nicht besser, der wäre irgendwie auch unten bei den Gummifüßen mit der Karosserie verbunden?
    Blech rostet einfach weg - Plastik schwimmt im Meer rum.
    ich wollte grad schon losheulen, daß du sagen sollst, wo der her ist -
    so einen hätt ich auch gern, ich kenn die von meinen griechenland-urlauben, und diese reserveradgepäckträger haben da fast alle sf's drauf, und was seh ich dann?
    Wohnort: griechenland X( sausack :+3

    meistens haben die noch ne befestigung wie bei alex oder eine Stange, die unterm nummernschildhalter festgeschraubt wird.
    DSC08861.JPG
    Elektrik ist ein Arschloch