Vespa 50 Originallack-Auf was ist beim Kauf zu achten?

  • Vespa 50 Originallack-Auf was ist beim Kauf zu achten?

    Hallo Vespagemeinde,
    mir wurde vor kurzem eine V50 in gelbgrün (bin mir bei der farbe nicht ganz sicher) angeboten. Ich stelle das hier für einen Bekannten rein, da dieser keine Ahnung von der Materie hat.
    Zustand ist meiner Meinung nach wirklich top, Baujahr glaub ich war 1971. Auf den ersten Blick alles Original, Sitz, Griffe usw...
    Der Verkäufer (ein Händler) will 2500.- für sie haben, denke das ist i-wo doch gerechtfertigt.
    Nun zu meinen Fragen:

    Auf was ist bei so einer O-lack Vespa zu achten? Rostverdächtige Stellen usw....
    Muss der Händler auch auf O-lack Vespen Garantie geben?


    BILDER FOLGEN

    grüße aus Ingolstadt
  • Gewerbliche Anbieter MÜSSEN immer mindestens ein Jahr Gewährleistung auf Gebrauchtfahrzeuge geben. Nur bei Geschäften von Gewerbetreibenden untereinander entfällt die Pflicht. Deshalb steht bei vielen mobile.de Inseraten dabei "Nur an Händler oder für Export". Oder es wird getrickst und das Fahrzeug wird vom Händler "im Kundenauftrag" verkauft, d. h. trotz Kauf beim Händler ist der Vertragspartner eine Privatperson, die die Gewährleistung/Sachmängelhaftung ausschließen darf.

    Was zum lesen.

    2.500 Euro finde ich nicht unbedingt günstig, wenn der Händler andererseits seinen oben genannten gesetzlichen Pflichten in vollem Umfang nachkommt, kann er eigentlich kaum billiger verkaufen.

    Umfangreiche Kaufberatung
    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.