PK50XL: Zündung funktioniert nicht und macht mich wahnsinnig

  • Moin,

    hattest du die ZGP mal ausgebaut? Also Polrad ab und die ganze ZGP demontiert?

    Wenn Ja, lässt sich das Polrad auch schön leicht mit der Hand drehen?

  • Versuch mal bitte folgendes in genau dieser Reihenfolge:

    - Stecker von Karosse zum Motor trennen. (schon gemacht ich weiss)

    - Kabel von der CDI trennen. (schon gemacht ich weiss)

    - Am Grünen Kabel, daß von der ZGP zur CDI geht gegen Motormasse messen, ob da AC Spannungstechnisch was rauskommt, wenn Du das Polrad kurbelst (Akkuschrauber mit Nuss mache ich immer). Es sollte deutlich über 12V rauskommen.

    - Am Roten Kabel, daß von der ZGP zur CDI geht gegen Motormasse messen, ob da immer wieder ein Impuls kommt pro Umdrehung.

    Wenn das passt, ist die ZGP in Ordnung, weiter im Text.

    - Stecker von Karosse zum Motor wieder zusammenstecken.

    - Selbe Messungen nochmal durchführen.

    Wenn das jetzt NICHT passt, dann liegt Masse auf der Erregerspule der CDI an.

    - Zündkerzenstecker abschrauben vom Kabel, Kabel gegen die Karosse funken lassen.

    - Geht? Gut

    - Geht nicht? CDI oder ZündKabel defekt.


    bitte um Rückmeldung was da rauskommt, wenn du so vorgehst

    Original und Sonderdichtungen für Vespas


    Einmal editiert, zuletzt von gaeskits ()

  • Da ich das noch nicht gemacht habe: Wie misst du den Impuls ( V, mV oder etwas ganz anderes ? ) ?


    Und welchen Schluss ziehst du, wenn nach Verbindung des Rundsteckers kein Zündfunke generiert wird ? Masseschluss des grünen Kabels zwischen Rundsteckerverbindung und Zündschloss. Das bedeutet: Suchen ist angesagt.

  • Da ich das noch nicht gemacht habe: Wie misst du den Impuls ( V, mV oder etwas ganz anderes ? )

    Stell das Multimeter auf AC so 20V Bereich. Und teste Dich dann runter, so bis 2 V. Irgendwas wird schon gehen und kaputt machst nix.


    Bei der Gelegenheit: man kann den Pickup auch ohne Polrad testen, ob er Impuls gibt: Einfach mit einem Magneten vorbeistreichen. Wenn dann nix kommt - ist er hin.

  • Da ich das noch nicht gemacht habe: Wie misst du den Impuls ( V, mV oder etwas ganz anderes ? ) ?


    Und welchen Schluss ziehst du, wenn nach Verbindung des Rundsteckers kein Zündfunke generiert wird ? Masseschluss des grünen Kabels zwischen Rundsteckerverbindung und Zündschloss. Das bedeutet: Suchen ist angesagt.

    Richtig....Masse am Kill zwischen Schloss und Stecker.... bei der Impulsmessung ist mir erstmal einerlei wieviel V anliegt, zumal man den Peak mit einem digitalen Multi kaum messen kann, da die Geräte zu träge sind. Aber um herauszufinden ob vom Pickup überhaupt etwas rauskommt und funktioniert, wäre es schon ausreichend.

    Original und Sonderdichtungen für Vespas


  • Ich bin nicht sicher, dass "irgendwas" mehr aussagt als die Widerstandsmessung.


    Aber wir müssen das hier auch nicht klären...

    Ich helf dir aber gerne auf die Sprünge wenn du eine Bildungslücke hast mein Lieber. 😂.

    Was sagt deine Widerstandsmessung denn aus ? Dass elektrisch vllt alles in Ordnung ist, aber mechanisch ???? Was wenn die Magneten Axial versetzt sind oder der Pickup radial versetzt ist ? Dann kommt trotzdem kein Impuls raus. Und dass will ich mit meinen Fragen an Den TE herausfinden um weiterzuhelfen.

    Original und Sonderdichtungen für Vespas


  • bei der Impulsmessung ist mir erstmal einerlei wieviel V anliegt, zumal man den Peak mit einem digitalen Multi kaum messen kann, da die Geräte zu träge sind

    Auf die Gefahr hin, zu nerven...:

    Mir hat das ganze keine Ruhe gelassen und ich habe mal an meinem Ersatz-Pickup rumgetestet.

    Widerstand: 113Ohm.

    Induktivität: 1,5 mH

    Kurzen Impuls mit extern angesetztem und rasch abgezogenem stärkeren Magneten festgestellt. Aber das nur mit analogem Mikroamperemeter +/-25uA.


    Die Multimeter sind in der Tat zu träge.


    Fazit: Widerstandsmessung genügt im Normalfall.


    Gruß Robert

    Einmal editiert, zuletzt von Rojoko ()

  • Entschuldige meine Bildungslücke, aber ich bin in NRW beschult worden, gaeskits.


    Aber noch einmal: Wir müssen das hier nicht klären, auch nicht meine Bildungslücken füllen...

  • Entschuldige meine Bildungslücke, aber ich bin in NRW beschult worden, gaeskits.


    Aber noch einmal: Wir müssen das hier nicht klären, auch nicht meine Bildungslücken füllen...

    Dann würde ich es ebenfalls begrüßen wenn du zukünftig mehr zur Problemlösung beitragen würdest statt andauernd meine Beträge dazu in Frage zu stellen. Denn das nervt langsam. Das machst Du nämlich nicht nur bei mir. Jeder hat eine andere Art an die Sache ranzugehen.

    Original und Sonderdichtungen für Vespas


    Einmal editiert, zuletzt von gaeskits ()