Lenkergriffe erneuern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 8 nützliche Tipps zum Thema Griffe erneuern.

    Inhaltsverzeichnis

    Montageanleitung Griffe


    1. Um den alten Griff zu entfernen, diesen mit dem Schraubendreher anheben und etwas Bremsenreiniger untersprühen. Alternativ kann auch mit einer Einwegspritze Benzin oder bei empfindlichen Foam-Griffen besser eine Spülmittellösung untergespritzt werden. Achtung: Benzin oder Bremsenreiniger kann einen Schaumstoffgriff auflösen!
    2. Einige Hersteller sichern den linken Griff mit einer Klebung an der Armatur. Diese dann vorsichtig mit demTeppichmesser öffnen.
    3. Läßt der Griff sich noch nicht abziehen, schiebt man ihn mit einem 24er Maulschlüssel von der inneren Kante her vom Lenker. Das geht besser als das Hebeln mit dem Schraubendreher! Aber immer darauf achten, die Armatur nicht zu beschädigen oder zu verkratzen.
    4. Sollen die alten Griffe nicht mehr wiederverwendet werden, kann man sie auch mit dem Teppichmesser der Länge nach aufschneiden und abnehmen.
      Achtung: Auf der Gasgriffseite vorsichtig schneiden, denn der Drehgriff unter dem Gummi ist meist aus Kunststoff gefertigt!
    5. Neue Gummigriffe vor der Montage etwas erwärmen, dann werden sie flexibel. Gibt man sie in ein warmes Spüli-Bad, lassen sie sich besonders leicht aufschieben - die gewünschte Festigkeit tritt dann allerdings erst nach längerer Trocknung ein (ca. 1 Tag)! Auch Benzin oder Bremsenreiniger erleichtert die Montage, sie trocknen schneller ab, sind aber nicht für Schaumstoffgriffe geeignet (s.o.).
    6. Um Foam-Grips sicher zu fixieren, klebt man sie am besten mit etwas Pattex® an.
    7. Vor der Montage von Aluminium-Griffen prüft man zunächst, wieviel Spiel diese am Lenker bzw. am Gasgriff haben. Das Spiel gleicht man mit Malerband aus, bis sich die Griffe satt aufschieben lassen. Nun die Madenschrauben mit Schraubensicherung bestreichen und anziehen.
      Achtung: Bei Kunststoff-Gasdrehgriffen die Schrauben nicht zu tief hineindrehen, sonst hemmt der Griff. Lieber eine Lage mehr Malerband unter-kleben.
    8. Bei der Montage von Heizgriffen muß der Gasdrehgriff hin und wieder etwas modifiziert werden, um den passenden Umfang zu erreichen. Ist er zu groß, kann mit einer Feile oder dem Teppichmesser etwas Material abgetragen werden. Ist er zu klein, schneidet man Plastikstreifen von einer geeigneten Verpackung ab und klebt sie mit Sekundenkleber auf - Klebeband würde durch die Wärme des Griffes später nicht gut halten. Die Heizgriffe selbst fixiert man am besten mit Pattex.
    Zusatzinformationen
    Trifft auf folgende Vespa Modelle zu:
    Alle

    1.623 mal gelesen