V50 Rahmen zerlegt: Wo Züge hängen bleiben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bilder eines v50 Rahmen wo Züge hängen bleiben können!

    Bilder von chup4


    Da ich gerade mal einen V50 Rahmen zerflext habe, ein paar Fotos der physiologischen Engstellen innerhalb des Rahmentunnels der V50, die einem Ottonormalzugneudurchzieher nicht zu Gesicht kommen.

    vespaonline.de/attachment/1227…154a89a2fa1305ed2aedc2347vespaonline.de/attachment/1227…154a89a2fa1305ed2aedc2347
    vespaonline.de/attachment/1227…154a89a2fa1305ed2aedc2347vespaonline.de/attachment/1227…154a89a2fa1305ed2aedc2347

    Tipp von Kaffekokser



    also ich hatte ähnliche Probleme.... gehakelts hats bei mir wenn ich die Züge von Oben geschoben habe
    1. an der Hupe vorbei (hinter dem Lenkrohr ist scheissewenig Platz.....)
    2. Rahmentunnel linke Seite in Fahrtrichtung
    3. An der Fussbremse unten

    Mein Tip: einen Innenzug vorschieben ...und zwar direkt durch das Loch von der Hupe.... Zug durchpopeln.... bis hinten.... dann Aussenzug nachschieben bis er an der Hupe rauskommt (kannst die Finger durch das Viereck von der Fussbremse stecken und von da aus schieben)
    Dann von oben den Innenzug bis zur Hupe fummeln.... Einen Aussenzug hinterher. Jetzt hast du 2 Aussenzüge die an der Hupe rauskommen.
    Jetzt der die 2 Aussenzüge durch ein ca. 1m langen Innenzug verbinden (in beide Aussenzüge einfädeln und mit Panzerband beide Aussenzüge verbinden.
    Dann vooooorschitig einen von Beiden nach oben oder hinten raus je nachdem was leichter geht.... Das hab ich bei allen Zügen so gemacht.... 20 Minuten Arbeit....
    Bilder
    • IMG_1063.JPG

      1,87 MB, 2.592×1.936, 260 mal angesehen
    • IMG_1062.JPG

      1,77 MB, 2.592×1.936, 245 mal angesehen
    • IMG_1061.JPG

      1,96 MB, 2.592×1.936, 331 mal angesehen
    • IMG_1060.JPG

      1,92 MB, 2.592×1.936, 247 mal angesehen

    2.694 mal gelesen