pk 50 xl, tankanzeige funktioniert nicht richtig

  • Hallo,


    habe eine PK 50 XL (BJ.91) . Meine Tankanzeige funktioniert nur bedingt. Wenn ich den Motor starte geht der Zeiger grundsätzlich auf "voll". Wenn ich den Schwimmer ausbaue und von Hand bewege, bewegt sich die Anzeigennadel erst wenn ich den Schwimmer auf "leer" stelle und die Nadel bleibt dann trotzdem noch auf halber Höhe stehen.


    Kanns am Schwimmer liegen? Hat jemand ne idee?


    danke schon mal!

  • Wahrscheinlich der Schwimmer.
    Überbrücke den Schwimmer mal, dann muß Deine Tankanzeige 1/1 anzeigen.
    Wenn ja:
    Leg Ihn mal für 24 Std. komplett in Benzin ein und bewege den Schwimmerhahn dann öfters in jede Endstellung.
    Wenn´s dann noch nicht geht, neuen kaufen.

  • hab überbrückt und die nadel geht auf "voll". habe aber auch den schwimmer durchgemessen und der funzt eigentlich soweit. wie groß müsste denn der widerstand sein?
    was bringt das einlegen in benzin?

  • Zitat

    Original von ctillmann


    was bringt das einlegen in benzin?


    Das Auflösen des Rostes auf dem Schiebepoti, durch das Hin und herschieben des Schwimmers löst du den Rost dann.

  • hab den schwimmer in benzin eingelegt und fleissig hin und herbewegt. leider kein erfolg!


    habe den widerstand im geber mal durchgemessen. der funzt einwandfrei. wenn es ein problem mit dem stromdurchfluss wäre dürfte die anzeige ja auch nicht komplett ausschlagen, sondern müsste irgendwo mittig stehen bleiben.


    habe die vermutung, dass am anzeigeinstrument was nicht stimmt.
    die anzeige ist ja ein drehspulinstrument (?). könnte es sein, dass die feder (gibts da eine?), die den zeiger bei stillstand zurückholt ausgeleiert ist. Oder ist evntl. eine Spule defekt?


    danke für eure mühen!


    gruß

  • hab nochmal den widerstand am tankgeber geprüft und habe 323 Ohm gemessen (weiss nicht genau ob Ohm oder kOhm) bei "leer" und nahezu 0 Ohm bei "voll".
    kann mir mal jemand einen vergleichswert nennen? weiss langsam nicht mehr was ich noch prüfen soll...


    danke schon mal!