Teile lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teile lackieren

      Hallo Leute,
      ich bräuchte mal dringend einen Tip.
      Ich habe meiner Freundin vor ein paar Tagen zum 30. Geburtstag eine schöne V50 Bj 69 geschenkt. Leider hat sie direkt 3 Tag darauf einen kleinen Unfall damit gehbt bei dem ihr Gott sei Dank nichts passiert ist. Leider ist jetzt der Motordeckel und der vordere Kotflügel ziemlich zerschrammt und meine Freundin ist natürlich totunglücklich :(. Ein guter Freund von uns würde die Teile in seiner Werkstatt lackieren. Dazu müssten diese allerdings von uns ausgebaut werden. Der Motordeckel muss ja nur rausgenommen werden, aber der vordere Kotflügel... seh ich das richtig das ich den kompletten Lenker (inkl. aller Seilzüge, Kabelbaum usw.) aus dem Lenkkopf ziehen muss um das Ding rauszubekommen 8o ?? Oder gibts da noch einen Trick ? Währe echt dankbar für einen Beschreibung der Vorgehensweisse wie ich den Kotflügel am besten ausbaue.

      Viele Dank im Voraus,
      Gruß
      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stefan77 ()

    • RE: Teile lackieren

      :Djo mai jung must den lenkkopfdeckel abbauen tachowelle und bremszug aushängen lenkerkopf lösen(schraube ganz raus) mit nem handtuch umwickeln und runterhängen lassen(hängt jetzt an den schaltseilen und elektrik) gabellager aufschrauben (gibtnen spezialschlüssel aber hammer und schraubenzieher tuns auch) und gabel dann nach unten rausziehen ein zweiter mann oder frau zum halten wäre toll.dann komst prima an die schrauben vom kotflügel ran Viel spass man(n) wächst an seinen aufgaben klingt nach viel arbeit ist es auch(ne soviel is es nicht- trau dich macht spass is ja für deine freundin solltest du noch fragen haben ab ins forum :D
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • RE: Teile lackieren

      Original von nachbrenner
      :Djo mai jung must den lenkkopfdeckel abbauen tachowelle und bremszug aushängen lenkerkopf lösen(schraube ganz raus) mit nem handtuch umwickeln und runterhängen lassen(hängt jetzt an den schaltseilen und elektrik) gabellager aufschrauben (gibtnen spezialschlüssel aber hammer und schraubenzieher tuns auch) und gabel dann nach unten rausziehen ein zweiter mann oder frau zum halten wäre toll.dann komst prima an die schrauben vom kotflügel ran Viel spass man(n) wächst an seinen aufgaben klingt nach viel arbeit ist es auch(ne soviel is es nicht- trau dich macht spass is ja für deine freundin solltest du noch fragen haben ab ins forum :D


      ab und an ein Beistrich, ein Absatz, oder hin und wieder Groß und Kleinschreibung wär toll :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruder Jakob ()