Durchrostung Trittblech (Bilder)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Durchrostung Trittblech (Bilder)

      Hallo,
      ich habe heute eine schreckliche Entdeckung gemacht.
      Auf dem Trittblech hinten ist es schön durchgerostet, genau da wo von unten diese Traverse ist.
      Gibt es diese Traverse als Blechteil von Pia?
      Was haltet ihr von der Idee, die Traverse von unten vorsichtig mit Bohrer oder Fräser abzubauen, alles zu entrosten, anschweißen und versiegeln.
      Bitte um Ratschläge?

      Danke.
      Bilder
      • rost1.jpg

        84,55 kB, 800×600, 363 mal angesehen
      • träger.jpg

        93,99 kB, 800×600, 331 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von carsten70 ()

    • Servus so ein Fußblech war neulich bei ebay zu erhalten und musst damit rechnen das das Blech drumherum sehr instabiel wird habe es bei mir neulich erst selber erfahren müssen. aber es neuzumachen sie glaube ich um einiges besser aus als es einfach nur zu zu schweißen.

      Duckstein_99
      4 Takte sind 2 Takte zu viel!
    • Also Carsten ist er mal schei.... X( X( X(

      Es gibt Reparturbleche für solche fälle

      Versuch es mal beim Rollerladen Augsburg rollerladen.com die haben sowas oder Sip wie kollege speedaholic vorgeschlagen hatte

      und bei der Montage wenn du nicht gerade so begabt bist beim schweisen nen Kfz-schlosser zu Rate ziehen.

      gruß Peter
    • So schlimm, dass ein neues Bodenblech rein muss ist es nicht.
      Ich werde es flicken, oberes Blech raus, dann entrosten, dann Rostumwandler, schweißen, verzinnen, Hohlraumwachs.
      Ein neues Blech kann ich auch noch in zehn Jahren einbauen. Der Rest ist ja noch IO.