sprithahnstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sprithahnstellung

      meien vespa läuft irgenwie auf bei jeder stellugn des sprithahns
      bevor ich da mac nachgucke woran das leigt würd ich gern wissen welche stellung denn reserve; aus und auf ist?
      wer netnn wenn ihr mir helfe n könnten
      ( bitte aus der sicht wenn man von voren draufguckt
      )
    • kommt auch drauf an wie voll die pk ist wenn die voll ist bekommt er noch Sprit über die Entlüftung
      Fahre sie mal auf halbvoll und dann probier mal wenn er immer noch suppe bekommt ist auch die Benzinhandichtung etwas hin.

      Normal ist es wie shova50 erklärt hatte nur wenn es eine ältere 50er wäre die haben Reservestellung

      gruß Peter
    • Ich kann dir definitv versichern das meine '86er XL keine Reservestellung hat. Wenn man die eine Seite anschlägt fließt der Sprot, auf der anderen Seite passiert nix!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Original von Bijan
      Ähm, also, meine Pk 50 hat aber so viel ich weiß Rerservestellung, ich weiß nur nicht wie... :baby:


      ich vermute eher du hast dann einen anderen Benzinhahn von einen anderen Modell drinnen wo eigentlich nicht rein soll.

      sonst kann ich es mir nicht Vorstellen.
      Aber bei Vespas ist das halt immer so ne Sache....


      gruß Peter
    • Original von shova50
      ich kenne es eigentlich nur so:
      links C
      rechts R (Reserve)
      und mittig oben offen

      Aber ich habe auch keine Tankanzeige


      bei Deinem Modell ist das richtig shova. mac-bob hat aber eine PK 50 XL, und da gibt es keine Reservestellung. Nomal C zu, A offen, dazwischen passiert nichts. Wie schon oben beschrieben, benötigt eine XL ja eigentlich auch keine Reserve, da die ja Serienm. mit Tankanzeige ausgestattet sind. (Ausser die Sparmodelle wovon es aber m.W. nur so um die 1000 Stück gibt.)
    • Ich häng mich mal schnell rein hier:
      Ich hab ne PK50XL Automatik Elestart mit Tankanzeige Bj. 92
      Hab sie gerade abgeholt von nem Bekannten, um sie wieder ans laufen zu bringen.
      Dreht auch gut durch, kommt aber kein Benzin an.
      Der Schalter lässt sich komplett rumdrehen, endlos lange, immer weiter in eine Richtung. Da ist was kaputt oder muss das so?
      Ich fahr sonst ne 82er PX, da hab ich Reserve und so und daher von ner PK keine Ahnung
    • robsig, das ist ne PX....da gibts kein großes Loch zum Reingreifen....

      Gummi um die Benzinhahnstange abmachen... Hahn auf Stellung auf...
      Tank mehr hinten als vorne anheben.... und vorsichtig die Benzinhahnstange durchs Loch fädeln

      Rita