Scheunenfund!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheunenfund!

      Hallo erstmal, bin verdammt froh die Seite hier gefunden zu haben :)
      Hab mir gestern eine Weisse PK50 XL ,Bj.84, Km 8500, gekauft, hat aber 10 Jahre in einer Scheune gestanden! Sie sprang aber an und ist sogar gefahren!!!
      ABER: Gänge schalten schlecht, geht im Stand aus, Etwas Rost am Blech und Chrom, Luftfilter fehlt,alle schlösser kaputt bzw. aufgebohrt :(
      Ist mein erster Roller und hab eigentlich gar keine Zeit, aber sie sieht trotz allen einfach Klasse aus!!! :D
      Hab mir Reparaturhandbuch (schneider) schon bestellt, wollt aber noch mal wissen was ich alles machen muß und welche reihenfolge sinnvoll ist.
      Laut forum hier erstmal Vergaser und Tank reinigen, anschließend Getriebeöl wechseln.Rost entfernen (aber wie?).
      Aber was noch alles,seufz!
      Bin etwas Hilflos und weiß nicht wo ich anfangen soll???

      Hilfe wär Super

      Sespa
    • mhm... hoffe du hast sie von wem gekauft den du kennst und nicht bei ebay... oder zumindest sammt papiere?

      Hört sich doch arg mysteriös an mit den schlössern...
      wäre so nen typischer Spruch: "10 Jahre in der scheine gestanden" :)

      is kla ;)

      erstmal wirste wohl den vergaser reinigen müssen und dir nen Lufi besorgen!
      Wenn der tank verrostet ist steht auch das an! Ansonsten is neuer sprit super wichtig! Weg mit dem alten teil!
      gänge kann man auch einstellen... getriebeöl würde ich auch zu raten...

      wenn du das alles hast sollte es schon besser gehn denke ich
    • Scheunenfund!!!

      Stimmt genau, aufgebrochene Schlösser fand ich auch komisch, doch Sohn hatte sie verloren (Papiere auch) und wollt sie 1994 wieder zurechtmachen, papiere sind von 1994, war auch beim TÜV, ansonsten sehr seriöser älterer Herr.
      ABER: Vergaser ist ab und es sieht nach einen merkwürdigen luftfilter aus :evil:!
      Werd ihn und die Daten vom Vergaser heut abend hier reinstellen, um zu schauen ob es ein originaler vergaser ist?
      Außerdem ist Schelle vom Tankschlauch noch sehr neuwertig,niemals !0 Jahre, da war jemand dran. Hab mir auch, wie im Forum empfohlen, verschiedene Schrauben angeschaut, und siehe da, es hat jemand gefummelt, hoffe nur nicht zuviel!

      Tank hat leider rost angesetzt, im sprit lauter brocken, wenn auch nicht viel. Wie entfern ich diesen ?(
      Kenn es von gaaaaanz früher mit einer Kette (Eventuell auch Muttern), etwas Benzin und viele stunden schütteln, angeblich reicht es ja wenn das gröbste weg ist. Will aber auch keinen neuen kunststofftank einbauen :(
      Hab grad gesehen lufi gibs noch gut erhaltene :D

      Schon mal dank im vorraus, es geht vorran!

      Sespa
    • Kunststofftank? Wo gibt's denn sowas?
      Bei IihBäh gibt's auch in schöner regelmäßigkeit Tanks für die XL. Das ist allemal weniger Arbeit als die Schüttelei, und auch nicht so schrecklich teuer!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys