Breitreifen für px

  • Hallo!


    Könnt ihr mir aus Erfahrung sagen welche Reifengrösse ohne Arbeit auf die px passt? 100/90/10? 110/90/10?
    und was muss man machen bei den Walzen, hab ein Breitreifenkit aber ohne Mittelring wie bei Sip er angeboten wird. Denke mal Traverse kürzen.....


    Ist die Eintragung einfach?


    Und was ist eurer Meinung nach der beste Reifen?


    mfg
    SEK

  • 100/90/10 passt schon ,nur solltest du keinen Heidenau oder Schwalbe verwenden.Der Zippy passt Prima(auf orginal Felge) vorne und hinten und läßt sich auch bei Regen gut fahren.Preislich liegt er bei ca.30 Euronen.Eintragung bei jeden TÜV ohne Probleme, kostet nochmal ca.30Tacken. :DVon Traverse kürzen halte ich persöhnlich nicht viel.
    Motor rückt weiter nach rechts verändert den schwerpunkt -bei 200ern kriegste probleme mit der Seitenhaube(abstand zwischen Lüfterradabdeckung und Backe)-Das Federbein steht immer schräg(die Aufnahme bleibt ja im gleichen Loch)Distanzstück kann brechen.

  • Hat jemand vielleicht eine Briefkopie mit 100/90-10 einer PX 80für mich?
    - oder vielleicht eine Reifenfreigabe mit dieser Größe?



    Würde mich sehr freuen.....

  • SUFU hätte das gebracht


    3,50 Zoll = 8,89cm Reifenbreite
    100mm x 90 mm Reifenhöhe = 10,00cm Reifenbreite
    Den guten cm schluckt deine vespa noch.
    Mit der 2,50Zoll Cosafelge anstatt der 2,10 Zoll PX Felge hast du dann auch nur 1mm Spurversatz.
    Aber wie Nachbrenner schon sagt Hersteller bzw Karkassenunterschiede sind enorm.
    Darf nur nirgends schleifen dann ist die Eintragung kein Problem