PK50XL dreht hoch, aber nicht mehr runter (leerlauf)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50XL dreht hoch, aber nicht mehr runter (leerlauf)

      Hi leute,

      ich bin neu hier im Forum, habe ein Problem und hoffe mir kann jemand helfen.

      Wenn ich meine Vespa in den Leerlauf stelle und gas gebe, kommt der Motor von der erreichten Drehzahl nicht mehr runter. Das heißt, wenn ich sehr viel gas gebe, dann dreht der Motor hoch wie verrückt und geht aber nicht mehr runter.

      Wenn ich in die Gänge schalte ist alles normal.

      Ich hoffe jemand kann mir helfen.
    • also gaszug kann eig. nicht klemmen, der dreht ja wenn der gang drin ist ganz normal in den unteren drehzahlbereich...

      PS: danke für die schnellen antworten


      sorry wenn ich jetzt so dumm frage, aber wo soll ich nach falschluft suchen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OldVespa1986 ()

    • willkommen im falschluft-club.....um so mehr du darüber erfährst, desto mehr wirst du es hassen.....

      will dich jetzt nicht demotivieren, aber wenn es nicht gerade der vergaser ist, dann musst du den motor spalten bzw. spalten lassen...

      viel spass freund der nacht!!!!!
      gesendet von einem meiner 4 ipads.
    • Falschluft = der Motor bekommt ein vergrössertes Luftvolumen,obwohl das liebe Schieberlein zu ist.
      Das macht den Motor wild und der dreht hoch.
      Kommt sehr,sehr oft davon,wenn man den Benzinhahn immer offen lässt.