Polrad will nicht runter

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hey,
    wir (Gianluca, Endy und meine Wenigkeit) wollten meinen Zündzeitpunkt einstellen. Erst ging das Polrad ohne Probleme runter.
    Dann das Polrad wieder drangemacht und festgezogen.


    Dann wollten wir es wieder runter nehmen. Geht nicht mehr. Die Mutter ist schon ganz Lose, d.h. sie hängt schon gar nicht mehr an der Kurbelwelle und trotzdem lässt sich das Rad nicht abnehmen.


    Wo ist das Problem?

  • Halbmondkeil nicht in der Nut gewesen, Keil platt, Kurbelwelle platt?

  • Wenn dein Polrad eine normale Mutter hat, brauchst du in der Tat nen Abzieher. Ohne wirst nicht viel Erfolg haben...
    Beste Grüße

  • "Eingebauter Abzieher" im Polrad? Rutscht der Seegerring aus der Nut? Dann nen kleinen Schraubendreher in die Öffnung vom Ring stecken damit dieser nicht zusammengedrückt werden kann und nochmal probieren, sollte in der Nut bleiben und das Polrad lösen.



    Zitat

    (Gianluca, Endy und meine Wenigkeit)


    3 Profis am Werk und nix geht? Kann ja nicht sein! :D