PK75 Variomatik ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK75 Variomatik ausbauen

      Hallo,

      der ein oder andere wird schon ein paar fragen von mir in den letzten Tagen gelesen haben. Will das scheiß Ding entlich zum laufen bringen.

      Würde gern wissen, wie ich an die Variomatik ran komme um zu checken ob die vielleicht nen schuss hat.

      Werd noch verrückt mit dem Ding... :)

      Grüße
      Timo
    • rechte seitenklappe auf und da ist sie schon

      ich denke mehr muss ich nicht erklären da man sich den rest wenn man sie anguckt selber denken kann
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • die unteren scheiben sind von der kupplung die oberen von der vario
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Oki, so langsam steig ich da glaub ich durch....nur noch mal zur absicherung... ich habe eine VA52T 3017 Baujahr `92...das ist schon eine Variomatik..nicht das ich mich täusche...aber ich glaube nicht.

      An unten an der Kuplung muss ja nix machen oder? die geht.

      Also nur:
      -Keilriemen runter
      -erste Scheibe weg
      -denkel da runter und da kommen dann die Rollen? Hatte die glaub ich schon mal in der hand als ich das Polrad runter gemacht habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kremator ()