Startprobleme V 50 N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Startprobleme V 50 N

      Servus,

      wenn meine Vespa läuft, bin ich mit ihr ganz zufrieden. Nur ab und zu könnte ich beim starten der Vespa - also ankicken - ausflippen. Sie möchte einfach nicht anspringen. Desöfteren ist es der Fall, wenn ich zwei drei mal kicke, kommt sie kurz, geht jedoch dann wieder aus?
      An was kanns liegen? Event. andere HD?
      Mein Motor scheint nicht ganz dicht zu sein, da die innere HiRafelge mit Öl (denk Getriebeöl) verschmutzt ist. Auch am Zylinderfuß ist es feucht. Kann es sein dass durch die Feuchtigkeit Unterbrechungen entstehen?

      Ich bin echt dabei den Motor mal komplett auseinander zu nehmen und neu abzudichten, hab aber a bisserl Panik davor dass er nimmer zusammen geht. Was wäre bei einer Neu-Abdichtung alles zu beachten?

      Danke für Vorschläge....

      chris
    • moin moin,
      wir kriegen den karren schon wieder irgendwie zusammen!

      Mach dir einfach ein paar Beutel klar, in die du bestimmte Baugruppen hineinlegst (soviele sinds nicht; je mehr Tüten, desto desto besser).
      Ausserdem nen Stift und bereits zugeschnittene Zettelchen zum Beschriften und in die Tüte legen.
      Von der Elektrik mach ich persänlich einfach lieber n Foto.

      Brauchst halt n bissl Werkzeug.

      Solltest dir klar machen ob du auch Lager und O-Ringe wechseln willst.
      Ist sinnvoll, dann wird deine Vespa aber ne Weile stehen, wenn du das zum ersten mal machst.
      Roller-aus-Blech