PX 200-original verschluckt, Motor stirbt ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 200-original verschluckt, Motor stirbt ab

      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier und melde mich gleich mit einem Hilfegesuch:
      Meine PX 200 Lusso, Bj. 91 lief gestern noch normal und heute nicht mehr.
      Die Symptome: :huh:
      - Motor startet schlecht (nur wenn ich den Gasgriff ein bisschen aufdrehe) habe aber neue Zündkerze drin
      - Gas geben im Stand/Leerlauf: Motor dreht nicht richig rund, sondern "verschluckt" sich und "sprotzt" ab und an (hört sich an wie Fehlzündung!?)
      - wenn ich den 1. Gang einlege und Gas gebe, würgt der Motor ab

      Der Motor ist original, habe nur einen Sito-Plus-Auspufff drauf, womit die Wespe auch immer gut lief. Heute morgen war der Krümmer lose und ich dachte daran läge es, also angezogen, aber Problem besteht immer noch. ?(
      Gestern habe ich eine neues Öl fürs Gemisch gekauft, aber das kann es ja wohl nicht sein, oder?

      Freue mich über jeden Tipp.
      1.000 Dnak schon mal vorab.
      LG
      Christian
    • Vespa Fahrer Avatar

      christianF schrieb:

      - Motor startet schlecht (nur wenn ich den Gasgriff ein bisschen aufdrehe) habe aber neue Zündkerze drin
      - Gas geben im Stand/Leerlauf: Motor dreht nicht richig rund, sondern "verschluckt" sich und "sprotzt" ab und an (hört sich an wie Fehlzündung!?)

      macht so zzzzzzzzzzzzzzzp aussm auspuff?

      - wenn ich den 1. Gang einlege und Gas gebe, würgt der Motor ab


      kupplung nachstellen?

      ist das ding mit mehr gas und kuppeln zu fahren?
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:


      Vespa Fahrer Avatar

      christianF schrieb:

      - Motor startet schlecht (nur wenn ich den Gasgriff ein bisschen aufdrehe) habe aber neue Zündkerze drin
      - Gas geben im Stand/Leerlauf: Motor dreht nicht richig rund, sondern "verschluckt" sich und "sprotzt" ab und an (hört sich an wie Fehlzündung!?)

      macht so zzzzzzzzzzzzzzzp aussm auspuff?

      - wenn ich den 1. Gang einlege und Gas gebe, würgt der Motor ab


      kupplung nachstellen?

      ist das ding mit mehr gas und kuppeln zu fahren?
      hi ,

      - nee mit mehr gas ist sie nicht zu fahren, denn sobald ich den motor hochdrehe und die kupplung kommen lasse, stirbt er ab - auch wenn ich den motor richtig "hoch drehe"
      - und ja: es machts dieses zzzzzzzzzpuff-geräusch aus dem auspuff.

      werfe mal schauenkupplung könte tatsächlich sein, da die auch erst auf den letzten centimeter kommt (obwohl erst 3000 kilometer)

      gruß
      christian
    • nachdem ich den vergaser und luftfilter gereinigt habe und neue kerze rein, tut sie gar keinen mux mehr. ?(
      werde mir jetzt mal die elektrik anschauen, ob´s daran liegt.
      vielleicht zündung? ....:whistling:

      bin gespannt....
    • ... vielleicht Zündung. Ziemlich wahrscheinlich sogar.
      Ich hab´ noch die eine oder andere Blackbox im Repertoire und irgendwo ist bestimmt auch noch eine Grundplatte...
      Wo aus HH?
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Likedeeler schrieb:

      ... vielleicht Zündung. Ziemlich wahrscheinlich sogar.
      Ich hab´ noch die eine oder andere Blackbox im Repertoire und irgendwo ist bestimmt auch noch eine Grundplatte...
      Wo aus HH?
      hi, ja werde heute aben gleich mal testen ob der stecker funken wirft und wenn nicht: auf fehlersuche gehen, vielleicht auch nur ein kabel irgendwo....?
      Standort in HH Schanze :thumbsup: danke für das angebot, wenn ich heute nicht weiterkomme :S melde ich mich gern nochmals bei dir :whistling:
      gruß
      christian
    • und sie läuft wieder

      :gamer:
      ...gute Nachricht: nachdem vergaser raus, gerenigt, und selbisges mit luftfilter gemacht habe + neue kerze rein, habe ich einfach mal das standgas hoch gedreht und die gemisch-schraube ganz rein, und? - strike froehlich-)

      die wespe sprang wieder an. nun nur noch gemisch eingestellt wie im "wie helfe ich mir selbst"-buch beschrieben:
      amazon.de/gp/product/images/29…=52044011&s=books-intl-de

      resultat: keine aussetzer mehr, motor dreht vollkommen hoch und alles ist schön. klatschen-)

      das einzige was mich wundert: die neue kerze habe ich nach einer kurzen probefahrt raus und agschaut und sie war schon wieder recht schwarz. ?(
      hat jemand nen tipp, was ich jetzt noch tun kann? optimalerweise sollte die doch reh-braun sein, oder?.

      danke für sachdienliche hinweise
    • hey,

      der Braunton der Kerze kommt vom Öl bei vollsynthetischem öl aber ehr weniger (war so meine erfahrung).
      Wenn die Kerze also schwarz ist läuft ehr ein bisschen zu fett, also vllt mal etwas mehr öl oder ein wenig magerer abstimmen.
      So habe ich es zumindest bei meiner sfera gehandhabt =)

      mFg FuRy
    • Vespa Fahrer Avatar

      FuRy_Px schrieb:

      hey,

      der Braunton der Kerze kommt vom Öl bei vollsynthetischem öl aber ehr weniger (war so meine erfahrung).
      Wenn die Kerze also schwarz ist läuft ehr ein bisschen zu fett, also vllt mal etwas mehr öl oder ein wenig magerer abstimmen.
      So habe ich es zumindest bei meiner sfera gehandhabt =)

      mFg FuRy
      hey FuRy,

      d.h. also bei verwendung von vollsynth. öl sollte die kerze eher braun sein? und wenn sie schwarz ist, sollte ich mehr öl reinkippen?
      verstehe ich nicht? dacte wenn schwarz, dann zu fett, alos eher weniger öl reinkippen oder? ?(

      gruß
      christian
    • hey,

      bei manchen voll synth. ölen bemerkt man kaum noch einen braunfärbung der kerze das wollte ich damit sagen.
      wenn deine kerze also schwarz ist kann es sein das das daran liegt das man den braunton nicht sieht. Normal müsstets du natürlich magerer abstimmen wenn sie schwarz ist ! =)

      mFg
    • Vespa Fahrer Avatar

      FuRy_Px schrieb:

      wenn deine kerze also schwarz ist kann es sein das das daran liegt das man den braunton nicht sieht.

      Ja, nee, is klar. Was willst Du uns damit sagen? :S

      Eins ist auf alle Fälle klar: Finger weg von mehr oder weniger Öl. Wenn die Kerze jetzt noch schwarz ist, liegt es entweder an der Bedüsung oder vielleicht auch nur an der Tatsache, dass das Kerzenbild aufgrund Deiner "kurzen Probefahrt" (inna Schanze?) trügt.
      Richtig ist, dass das Kerzenbild sich bei vollsynthetischen Ölen verändert (geht mehr Richtung grau), richtig ist aber auch, dass man nach ner kurzen Probefahrt kein Kerzenbild ablesen kann, da man selten über 2.000 1/min bzw. (vor allen Dingen in Deiner Wohngegend) über 50 km/h rauskommt.

      Nix gegen Wolle, der ist aber momentan pottendicht. Schon mal bei Hauke (Rollerambulanz) gewesen? Das ist doch echt bei Dir ums Eck...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.