Wie schnell wird Sie sein? Was habe ich für einen Auspuff? Was sagt der TÜV?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie schnell wird Sie sein? Was habe ich für einen Auspuff? Was sagt der TÜV?

      Hallo,
      restaurier grad ne alte Vespa und hab einen 18x16 Vergaser, einen 102ccm (DR) und einen Polini Auspuff an Ihr entdeckt.
      Wie schnell wird Sie sein? Ich bin noch nie mit Ihr gefahren und habe Sie schon zerlegt gehabt als ich die Teile entdeckte.

      Ich habe keine Ahnung was es für ein Polini ist, habe schon im Inet geschaut aber kein passendes Bild gefunden,
      so sieht er aus

      Wisst Ihr was es für einer Ist?

      Muss mit Ihr um deutsche Papiere zu bekommen zum TÜV, dieser wird aber sicherlich hole drehen wenn ich Sie als 50er eingetragen haben möchte.
      So nun zu meiner letzten Frage:

      Gibt es eine Möglichkeit Ihn irgendwie durch ne Blackbox oder Pfeife im Auspuff oder mit nem Original Auspuff zu drosseln?
      Ich möchte möglichst alle 4 Gänge behalten und nach dem TÜV ungedrosselt fahren, wiederrum sollte Sie in einer verkehrskontrolle nur 50-60 fahren.

      Danke für eure Hilfe


      PS: Über die Konsequenzen weiß ich bescheid und brauche keine belehrungen, danke ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HaMu7 ()

    • 1. Dein Auspuff sieht aus wie eine veraltete Variante des Polini Lefthand.

      2. Mit dem Auspuff besteht fast gar keine Chance darauf das Teil als 50er getüvt zu kriegen, es sei denn du rüstest den Rest konsequent zurück.

      Mit dem 102er Zyli beim TÜV vorzufahren ist sowieso nicht die genialste Idee. Das ist recht einfach zu durchschauen! Dazu ist möglicherweise eine geänderte Primärübersetzung verbaut. Allerdings sollten die Teile zur Rückrüstung gebraucht, funktionsfähig und auch günstig zu organisieren sein. Meiner Meinung nach die einzig sinnvolle Möglichkeit sicher an eine Betriebserlaubnis zu kommen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Nein gibt es nicht.
      Und wenn der Prüfer sich da drauf setzt und mit nur einem Rad aus der Halle fährt, dann wird der garantiert nicht denken das es nur eine 50er ist klatschen-)
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Vespa Fahrer Avatar

      HaMu7 schrieb:

      Gibts sowas wie ne Blackbox für die Vespa?


      Das ist doch kein Plastikbomber!

      Nick50XL hat schon das meiste gesagt und die 102ccm hört der TÜVer sogar ohne zu fahren.
      Du musst 50er Zylinder besorgen einen 16.16er Vergaser und ein anderen Primär.
      Wie schon geschrieben ist bestimmt ein anderer Primär drin und um den zu wechseln muss der Motor auseinander.
      Und von einem 18.16er Vergaser hab ich noch nichts gehört.
      Geschwindigkeit ist abhängig vom Primär, aber passent zum 102er bestimmt ein 3.00er Primär.
      Somit kommt sie bestimmt auf 90km/h.
      Der TÜV last dich nicht mal mehr nachhause fahren.
      LG
      Mark
    • nur fürn tüv kannst du mit relativ wenig aufwand zurückrüsten: Zyliset und Puff - gebraucht ausm forum zusammen für so ca. 50€. Laufen tut sie dann nicht so gut, aber sollte gehen
      Alternative Motor leihenund/oder ev. bei einem profi aus deiner gegend für 100€ tüvven lassen -die haben dann die entsprechenden Teile und Kontakteund dann geht das
    • Vespa Fahrer Avatar

      stefbold schrieb:

      Zyliset und Puff - gebraucht ausm forum zusammen für so ca. 50€
      Wo bekomm ich des her?
      Warum läuft Sie dann nicht gut?

      EDIT: was ist wenn ich einfach den ansaugstutzen verkleiner und meinen vergaser behalte??

      Oder einfach nen anderen Vergasern ranhänge?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HaMu7 ()

    • z.B. aus der verkaufe oder suche abteilung.

      tritt einfach mal einen 102er an und dann einen 50er - der unterschied in der kompression ist für jeden der mal ne original fuffiy unterm hintern hatte absolut eindeutig - und es geht eben nicht nur um 50kmh sondern logisch und verknüpft mit max 49ccm - da hilft kein drosseln oder gänge sperren oder sonstwas

      edit: sie läuft nicht gut weil die übersetzung auf den grossen topf abgestimmt ist - bedüsung auch, aber das lässt sich billig regeln - nur den motor zweimal aufmachen wüprd ich nicht
    • aber ohne jetzt die ganze büchse mit dem rechtlichen etc. pp. wieder aufzumachen - bei dem setup brauchst du gar keinen tüv weil das geht nicht mehr unauffällig in der kontrolle durch - wenn du was unauffälliges willst musst du eh auf legal umbauen oder zumindest massiv runtertunen
    • Hauptsache cruisen denk ich mir, deswegen such ich nach ner günstigen alternative.
      Am besten wäre es wenn jemand hier einen 50er ect daheim liegen hätt oder so

      Jemand interesse?

      EDIT:
      Was muss ich denn alles ändern wenn ich nen 50er drauf mache?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HaMu7 ()

    • hmmm

      ich bin mir jetzt zu 100% sicher, aber nach neuem EU-Recht kannst du auch mit anderen EU Papieren zulassen.. (ich weiß jetzt geht gleich die ganze Diskussion wieder von vorne los...)
      mein bruder ist beamter beim ordnungsamt, und der musste das jetzt so lernen und hat als ich dagegen geredet hab (weil ich glaub ja den leuten hier im forum eigentlich immer) hat er seinen kollegen angerufen (der ist da schon länger dabei) und der hat das dann so bestätigt...

      im Übrigen hat das hier auch jemand schon einmal geschrieben und sogar den gesetzestext gepostet... ich schau mal ob ichs finds...

      also mir egal ob jetzt wieder diskutiert wird ob das so stimmt... ich hab einmal IT Papiere und einmal AT Papiere für meine 2 kleinen... und es gab nirgends probleme! und wieso sollt ich jetzt deutsche machen lassen??? nur dass ichs auch lesen kann :D ??? nönö

      jeder wie er will...

      grüße
      der olo
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Aber vom Tüv mal ganz abgesehen, ich würde den 102er nicht mehr fahren, ist wirklich zu auffällig. Der Auspuff ebenfalls.

      Wenn Du angehalten wirst nur wegen dem Auspuff, und dann finden die auch den rest.

      Für mich ist die beste sache ein 85cc Dr (dreht nicht so hoch, ist aber sau stark untenrum),19/19 Vergaser und ein Sito plus,Primär 3.00 kannste drin lassen!!!Leistung reicht vollig zum gemütlichen Sonntagsausflug :)