Standgas hoch, SiRi futsch ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Standgas hoch, SiRi futsch ?

      An meiner PK 50 XL (Bj. 90) fängt der Motor, sobald er nur ein wenig warm geworden ist, im Standgas an sehr hoch zu drehen , auch das Gas allgemein nimmt er nur sehr zögerlich an !
      Den Vergaser habe ich schon komplett zerlegt und ordentlich ausgeblasen, nun meinte einer, dass wohl die Simmerringe der Kurbelwelle undicht seien und der Motor dort Luft zieht !?

      Hat hier jemand Erfahrung mit dem Tauschen der Simmerringe an der Kurbelwelle, welcher Aufwand ist nötig, hat wer eine Anleitung ??? Welches Spezialwerkzeug brauche ich ??

      Danke allen im voraus !!
    • na viel bleibt da nicht mehr übrig; der Vergaser sitzt fest am Ansaugstutzen....!

      Und das merkwürdige an der Sache ist, dass die Gute erst 6.400 KM gelaufen hat !!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von scooterix ()