Fragen an die Automatik-Fahrer / viele viele Teile

  • habe einige Fragen an die Automatik-Fahrer:


    1) auf welcher war ein "FHBA 24 18" verbaut? auf der PK 125 S?


    2) habe zwei Zylinderköpfe hier liegen, die eigentlich identisch sind, bis auf den Brennraum
    dort hat der eine wesentlich mehr Platz wie der andere
    handelt es sich um einen 125er und einen 80er Kopf? ich kann es mir nicht anders erklären, mich wundert aber dass der Durchmesser vom Brennraum der selbe ist



    3) gehören diese drei komischen Rollen auch zum Motor? wenn ja, wo hin?



    4) das hier müsste eine Automatik-Zündung sein, richtig?



    5) und das? gehört das zur Motoraufhängung?



    6) gehört das Teil hier zur Automatik? ist irgendeine Gummi-Abdeckung für irgendwas...




    fürs erste waren das alle Fragen, aber da kommen sicherlich noch welche dazu
    :) danke schonmal für alle Antworten

  • 24er Gaser sitzt auch auf der achtziger. Zündung ist von der Automatik.
    Köpfe kann ich nicht beantworten dafür müsste ich die Motoren öffnen.
    die Rollen sind Buchsen für die untere Riemenscheibe. Gummiabdeckung gehört ans Luftfiltergehäuse zum einführen der Schläuche und des Chokes. Die Gummis müssten Aufhängung sein.

  • okay auf der 125er war nach meiner Recherche zufolge ein 28er Vergaser
    also gehört der 24er zu einer 80er


    weiß nun auch nicht ob es sich lohnt den 125er Motor wieder aufzubauen
    im Moment ist er zerlegt, wird wohl daraus hinauslaufen dass ich ihn in Einzelteilen verkaufe



    habe sowohl nen 80er Zylinder rumliegen wie auch den 125er
    muss wohl so sein dass der Kopf mit größerem Volumen auf den größeren Zylinder gehört

  • hy die Teile für die Motoraufhängung suche ich schon eine ganzen Zeit.
    Die drei Rollen sind warscheinlich Kolbenbolzen. sonst hast Du alles richtig erkannt.


    Wenn Du die Sachen verkaufst bitte die Motoraufhängung an mich.


    MfG klaus