Rippen am Lüfterrad rausgebrochen. schlimm?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rippen am Lüfterrad rausgebrochen. schlimm?

      Hallo!

      An meinem Lüfterrad fehlen 3-4 Rippen. Kann es sein das der Roller deshalb heißläuft? Wenn die Vespa warm gefahren ist, stottert sie schonmal. Wenn sie kalt ist nicht.
    • 3-4 Rippen ist schon nicht gerade ungefährlich, weil erstens die Kühlung nicht mehr so gut funktioniert und zweitens du im schlimmsten Fall eine unwucht auf der Kurbelwelle bekommen könntest.


      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • Okay, was muss ich beachten wenn ich das Teil wechseln will? Habe noch 3 im Keller liegen. Aktuell sind die Rippen gerade. Im Keller habe ich noch 2 mit geraden Rippen und eins mit schrägen. Wäre das schräge besser oder soll ich eins mit geraden Rippen nehmen?
    • Ich denk jetzt mal das mit den Schrägen hat sicher eine Vorteil, weil es die Luft schneller zum Zylinder bringt. Und die von meiner PK sind ja auch Schräg und da funktioniert alles wie eine eins. Beim wechseln das Lüfterrad blockieren, Vorsichtig mit einem Schraubenzieher, und dann die Mutter abmachen, dann mit einem Polradabzieher (gibts bei allen Händlern so um die 10€) das Polrad/Lüfterrad abziehen.


      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von clemi132 ()

    • Original von clemi132Vorsichtig mit einem Schraubenzieher


      Dieses Spezialwerkzeug würde ich aber bei der Montage nicht verwenden, sonst sieht das neue Polrad bald wieder aus wie das alte.
      Lieber über Kolbenstopper (obwohl hier die Meinungen auch auseinandergehen) oder Polradhaltewerkzeug
      Roller-aus-Blech
    • alles klar. Das Lüfterrad hat neben den abgebrochenen Zähnen ein paar gerade und ein paar schräge Rippen. Keine Ahnung was die so verbogen hat. Im Keller habe ich leider nur noch gerade, aber scheinbar war ja auch eins mit geraden Zähnen drauf. Habe gerade mal versucht das Teil ohne Abzieher runter zu bekommen, aber keine Chance. Werde wohl zum Händler müssen und mir einen kaufen gehen.

      Vielen Dank für eure Tipps!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von loucyphre ()

    • Hallo

      Für so Sachen wie Lüfterrad, Kupplung, Variomatic alles was sich mitdreht benutze ich ein 12V Schlagschrauber Klasse Sache
      noch nie Probleme gehabt, beim festschrauben nicht übertreiben
      wegen dem drehmoment.

      Gruß Lino