Ausfall Zündung VESPA COSA FL 200 --> Stecker verschmorrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausfall Zündung VESPA COSA FL 200 --> Stecker verschmorrt

      Hallo Forum,

      bei meiner COSA FL 200 ist nach einer erfolgreichen Tour von 300 km am nächsten Tag kein "Start" mehr zu bekommen.

      Der Zündfunke fehlt und ich fange gerade an, an ihr herumzuforschen.

      Dabei ist mir ein Stecker in der Steckleiste obehalb des Motors aufgefallen, der blau und schwarz von der Zündungsgrundplatte weiterleitet (der Stecker, der nicht zur CDI geht): hier ist der Stecker auf der blauen Seite total verkohlt. Ich habe mal den Stecker überbrückt, allerdings hat dies keinen Effekt --> kein Funke...

      CDI, Stecker und Kerze und ZündKabel sind bereits ausgetauscht --> kein Effekt.

      Hat mein Regler "einen" abbekommen oder ist mein Zündungsgrundplatte defekt? --> ich komme bei der Messung weiß grün (Anschlüsse am CDI) auf knappe 400 Ohm, habe aber gelesen, dass hier ca. 400 kOhm anliegen sollten. Ist die Spule defekt, kann ich dass eventuell an der ausgebauten Spule direkt überprüfen?

      Ich danke für die Bemühungen



      LGF
    • erledigt: Pickup defekt

      Liebes Forum, Anfrage erledigt.



      Ich habe den Pickup ersetzt und nun läuft sie wieder.

      Warum ich diesen Schmorrschaden habe kann ich mir nicht erklären: eventuell kam kein sauberer Kontakt zustande (Steckerwackler) und es gab dadurch eine Überlastung des Steckers?!



      Gruß,