Was ist für euch eine Vespa?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist für euch eine Vespa?

      Hallo zusammen,

      ihr seid ja alle Vespa Fans. Aber was ist für euch eine Vespa?

      Ich meine, sind Vespas für euch Vespas wenn sie schon 10 und mehr Jahre auf dem Buckel haben, oder zählen für euch auch

      neue Modelle dazu?

      Ist nicht böse gemeint, sondern reines Intresse, da ich mir vor drei Jahren eine neue GT125 L gekauft habe.

      MfG an alle

      Konrad
    • 8| 8| 8|
      Sind die neuen Kisten etwa auch aus Blech?? Also ich mein in dem Sinn dass da mehr als 80% Blech is.
      Dass die Verstrebungen nich aus Plastik sein können is mir schon auch klar!^^

      Aber dann verbesser ich meine Definition eben:
      Vespa = Modelle ala PX, PK, V50, Rally, VNB und so weiter also sozusagen die "alte Garde" :thumbup:
      Die neuen Modelle sind meiner Meinung nach einfach keine Vespa allein schon deswegen weil se Automatik sin :thumbdown:
      Warum ist am Ende des Gelds eigentlich immer noch so viel Monat übrig?!
    • Vespa = handgeschaltet, 2takter ,solide italienische technik :whistling:

      keine Vespa= Automatik, falsch (4) takter, sehen einfach kacke aus ;) (meine meinung :whistling: )

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Nur die Alten. Und das schon aus Prinzip, zB grüßen die Besitzer der neuen nicht, weil sie alte Vespen nicht erkennen oder die neue nur aus Kult fahren, obwohl sie das nicht besitzen. Außerdem die Automatik und das Aussehen. Die Technik ist einfach zu kompliziert und unüberschaubar.
    • Vespa = handgeschaltet, 2takter ,solide italienische technik

      keine Vespa= Automatik, falsch (4) takter, sehen einfach kacke aus (meine meinung )


      Jetz noch ein bisschen verfeinert:


      Vespa = handgeschaltet, 2takter ,solide italienische technik, die ab und zu mal zickt :thumbsup:

      keine Vespa= Automatik, falsch (4) takter, sehen einfach kacke aus (meine meinung )
      Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief....
      (by Zonk)
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespasepp schrieb:

      Vespa = handgeschaltet, 2takter ,solide italienische technik, die ab und zu mal zickt

      keine Vespa= Automatik, falsch (4) takter, sehen einfach kacke aus (meine meinung )

      perfekt ! 2-)
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Vespa Fahrer Avatar

      Gianluca schrieb:

      ...zB grüßen die Besitzer der neuen nicht, weil sie alte Vespen nicht erkennen ....

      Das halte ich für ein Gerücht und könnte mir eher vorstellen, dass es andersrum ist. Mal abgesehen von denen, die eben aus Prinzip nicht grüßen.

      Vespa Fahrer Avatar

      J!mb0 schrieb:

      8| 8| 8|
      Sind die neuen Kisten etwa auch aus Blech?? Also ich mein in dem Sinn dass da mehr als 80% Blech is.

      Klar sind sie das! Plastikteile sind bei denen die Lenkerverkleidung, der vordere Kotflügel und die schmalen Streifen unter den Backen. Also nicht erheblich mehr (oder genau so viel?) wie an einer Cosa. Oder sogar einer PK?

      BTW: die Fuffies sind allesamt noch Zweitakter, erst seit Ende 2009/Anfang 2008 sind die zusätzlich vietaktend erhältlich. Das finde dann selbst ich daneben, auch als Automatenfahrerin.
      Zitat Likedeeler: Aber Nale, Du bist halt ne Ausnahme: es gibt nicht viele Frauen, die mit ner LX50 von Hamburg den Weg nach Kiel oder Sauensiek antreten und sich frech mit der Kiste auf den Zeltplatz stellen.
    • von: LaGialla

      Zitat von »Gianluca«
      ...zB grüßen die Besitzer der neuen nicht, weil sie alte Vespen nicht erkennen ....


      Das halte ich für ein Gerücht und könnte mir eher vorstellen, dass es andersrum ist. Mal abgesehen von denen, die eben aus Prinzip nicht grüßen.

      Zitat von »J!mb0«
      8| 8| 8|
      Sind die neuen Kisten etwa auch aus Blech?? Also ich mein in dem Sinn dass da mehr als 80% Blech is.


      Klar sind sie das! Plastikteile sind bei denen die Lenkerverkleidung, der vordere Kotflügel und die schmalen Streifen unter den Backen. Also nicht erheblich mehr (oder genau so viel?) wie an einer Cosa. Oder sogar einer PK?

      BTW: die Fuffies sind allesamt noch Zweitakter, erst seit Ende 2009/Anfang 2008 sind die zusätzlich vietaktend erhältlich. Das finde dann selbst ich daneben, auch als Automatenfahrerin.

      da kann ich nur zustimmen,doch ich wiederhole mich gerne. der neue 4takter mit 4 ventilen ist ausgereift und einfach perfekt..wer meint er hätte ahnung von 2 takt motoren und selber von sich sagt er ist in schrauber ass, der müsste auch mit 4 taktern klar kommen.
    • Also, ich bin da etwas großzügiger. Ich lasse auch die neueren durchgehen. Sie heben sich jedenfalls noch von den Plastikdingern wohltuend ab und sehen sich mit etwas Phantasie fast aus wie Vespa.
      Nur diese "Sofas" finde ich richtig Sch......!

      Wenn mich einer mit ner Neuen grüßt, grüße ich zurück.
      Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!

      Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.
    • Punktum:

      Meiner zum "schalten", deiner zum "kotzen"...


      2 Räder, 2 Eier, 2 Takte
      Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!

      Und ich komme "nicht" aus KÖLN!!!
    • frage ist ob man das will :pinch: (ohne zu sagen ich sei ein ass)

      bin vor ner woche an 3 "tollen" lx'en vorbeigefahren. alle gleiche farbe,gleicher helm und verchromte pilotenbrille auf. das finde ich sagt alles über die neuen vespen aus 2-)

      meiner meinung. aber muss ja nicht jeder so ticken. auch wenns wohl die restlichen 90% im forum doch tun :whistling:

      gruß
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • Vespa heißt : Italienische Kunstschmiede und nicht Made in Taiwan !!!!
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa Max schrieb:

      wie gsagt lieber im regen rosten als in der sonne schmelzen


      Vespa Fahrer Avatar

      CARDOC2001 schrieb:

      Vespa heißt : Italienische Kunstschmiede und nicht Made in Taiwan !!!!


      Es scheint als wäret ihr des lesens nicht mächtig. Auch die neuen Modelle die Piaggio wieder mal Vespa nennt sind aus Metall und in Italia hergestellt. Nichtsdestotrotz treffen sie auch meinen Geschmeack nicht mehr so recht. Aber ich maße mir nicht an das Maß aller Dinge zu sein. Die Vespa zeichnet seit Jahren eigentlich nur eine Kleinigkeit aus: Sie besteht aus einem selbsttragenden Metallrahmen. Und das ist bis heute so. Deshalb müssen mir doch nicht alle Modelle gleich gefallen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • doch doch ich bin des lesens mächtig aber mein Kommentar war darauf bezogen was eine echte vespa für mich ausmacht im gegensatz zu diversen plastikrollern und nicht nur zu neuen Vespen.
      der Kommentar "Lieber im Regen rosten als in der Sonne Schmelzen" war als ergänzung zu meinem Beitrag weiter oben gedacht ;)
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Eure Meinungen sind sehr intressant, aber ich hoffe ich bin trotzdem bei euch akzeptiert.

      würde mir auch manchmal einen Kickstarter und ne Schaltung wünschen.

      Aber soll man seine Vespa deshalb verkaufen?

      Sie wird auch mal alt.