Drehzahl bei PK 50 versackt. Sie will nicht mehr ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drehzahl bei PK 50 versackt. Sie will nicht mehr ...

      Man bin ich am pratten!!!!
      Ich habe heute eine absolut herrliche Mopettour mit 2 Freunden gemacht. Meine PK 50 XL1 hat 180km am Stück (Außer Tankstopp) fein mitgespielt! Am Anfang der Tour nur für nen kurzen Moment hat sie das Gas während der Fahrt nicht richtig angenommen. Ansonsten ist sie herrlich geschnurrt und durch den Westerwald gedüst.

      Mitlerweile hab ich auch seit dem neuen Zylinder meine 500km runter. Nun waren wir auf der Heimfahrt und auf einmal am Ende einer abschüssigen Strecke fängt das Ruckeln wieder an, er stotterte, nahm das Gas nicht mehr an und ging schließlich aus. Die Vespa ließ sich ohne Probleme beim ersten Kick wieder starten. Wenn ich ein kleines bischen am Gas drehte kam was, wenn ich mehr drehte kam nur kurzens stottern stottern die Drehzahl versackte und sie starb ab. Sprit ist noch genug drin und heißgefahren war se auch nicht. An fahren war nicht mehr zu denken und nun mußte ich sie bei einem Bauernhof stehen lassen. Was kann das sein???? Will sie morgen auf "eigenen Reifen" die letzten 15 Kilometer heimholen? ..... :(
    • Ich hab einen 75er DR mit 3 Überströmern und einen Sito Plus verbaut und fahre das ganze mit einer 70 Hauptdüse. Das ganze wurde dann von einer Werkstatt abgestimmt und eingestellt.

      Dreht bei einem Klemmer der Motor denn noch? Woran kann ich nen Klemmer feststellen ...

      Oder kann es auch noch was anderes sein? ....
    • Zum einfahren des neuen Zylinder, ist es besser eine Größere HD 74-75
      Einen Klemmer, hatte ich Persönlich nicht gehabt. Aber ein Freund. Er beschrieb es so das während der Fahrt wie ein zischen gehört hatte un dann aus ging.
      Wenn den Zylinder runternimmst und der Kolben riefen hat dann hattest Du einen Klemmer (Kolbenfresser).
      Kann Natürlich auch am gaser liegen. Ist vielleicht Rost in deinem Tank?
    • Der Tank ist einwandfrei, kein Rost, Benzinfilter auch ok.

      Der Mechaniker (macht seit über 30 Jahren an Vespas) hat mir die 70er Düse empfohlen. Zischen hab ich nicht gehört ... aber was sollte es dann sein .... Ich hatte mitten am Berg kurz mal bis kurz vor 70kmh gedreht, dann aber aus sofort wieder Gas weg genommen und 200-300m später isse dann verreckt....
    • Sodale, hab gestern mal die Vespa geholt. Er läuft und geht ohne weiteres an, will aber keine Drehzahlen.
      Kolbenfresser ist es also nicht. Dreck geht ich nu auch erstmal von aus. Da se 4 Jahre ca. gestanden hat kann sich gut und gerne hier und da noch was Dreck lösen.
      Halt Euch auf dem Laufenden....