Vespa Reifen platt. Was nun?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • leider hinten.... ich mag das nicht selber machen..... irgendwie will ich endlich fahren.. und warum iss der nur platt.. am sa war noch alles ok!!! und auf einmal???? hmmmm SCHEISSE.... und was kostet sowas?
  • hm die preiße dafür kann ich dir nicht sagen aber ich empfehle dir (wenn du es nicht selbst machen willst) den Schooter-race in Holweide. die holen dein möp ab und bringen es auch wieder zu dir nach hause. Hier ist der Link zu denen.

    die haben sich zwar auf gileras spezialisiert bauen aber auch sehr gern an einer Vespa rum. Auserdem haben die sehr gute Preiße
  • was meinste was das alles kosten wird? und vor allem wie lange dauert das dann.. ich könnte gerade alles hinschmeissen :( bin super sauer und will endlich mal damit fahren.. habe endlich mal urlaub .... und dann sowas... gibts keine 24 stunden werkstatt? LACH
  • hm wenn du glück hast und morgen dort anrufst kann man sicherlich vereinbaren das das in 1-2 Tagen vertig ist und jenachdem für was fürn reifen du dich entscheidest denke ich das das so 50€ kosten wird
  • RE: reifen platt.... und was nun ?

    WOW... die sind ja super klasse... werden das ding gleich abholen und morgen nachmittag soll alles fertig sein....

    also wenn die Quali genau so ssuper iss wie sich der service gibt können alle anderen wohl einpacken....
  • is das euer ernst ???

    felge auseinander, reifen und schlauch raus, loch im schlauch suchen, schlauch flicken, alles wieder zusammen

    das ist ne sache von höchstens ner stunde und kostet vllt 2 euro für fahrradflickzeug

    ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • naja um ehrlich zu sein schaffe ich es nicht mal nen fahrrasschlauch zu flicken.... naja und der soll ja dann auch mal so drüber gucken, ob ich noch was anderes machen sollte.... und ob ich den vergaser usw richtig eingebaut habe....
  • also des sind so sachen die eigendlich jeder machen kann
    frag einfach mal nen netten opa oder so in der gegend ders drauf haben könnte ob ers dir fürn paar flaschen bier machen könnte
    so leute gibts ja überall
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Hallo Leute! Ich bin neu, finde es klasse, dass es so ein Forum wie das hier gibt.

    Ich hätte da auch mal ne ähnliche Frage: Wollte die Tage mal Reifen wechseln, hab die Schlappen schon im Online-Shop bestellt, heute sind sie angekommen und ich wollte mich die Tage mal dranmachen.

    Ich bin auch eigentlich ganz zuversichtlich, denn zumindest das Vorderrad sieht ja nicht besonders schwer aus. Aber das Hinterrad? Da hängt doch ne ganze Menge Zeug dran... Kann ich trotzdem einfach die Schrauben von der Felge lösen und runter mit dem Ding oder wie funktioniert das?

    Außerdem stand in der (antiken) Betriebsanleitung, man solle auf jeden Fall den Schlauch mitwechseln. Ist das wirklich notwendig? Habe jetzt nur neue Reifen...

    Vielen Dank schon mal, Gruss Felix.
  • also es kann sein das der auspuff wegmuss oder zumindest die luft raus dann sollte der schon rauskommen ich mach den auspuff immer weg
    und den schlauch hab ich auch nie gewechselt
    die haben zwar schon recht das der schlauch auch verschleist aber so schlim ist des auch net
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik