Bei Vollgas Probleme Cosa 200

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei Vollgas Probleme Cosa 200

      Meine Cosa fängt ganz plötzlich an bei hohen Drehzahlen ab 6500 zu ruckeln.Egal in welchen Gang.Was kann das sein? Fing während einer längeren Tour an.Habe sie richtig warm gefahren.
      Sonst ist alles ok.Bei normalen Betrieb alles io.Spring auch Problemlos an auch mit E Start.
      Wer kann helfen
    • Hallo,

      ich habe gerade ähnliche Probleme mit meiner PX.
      Es fühlt sich tatsächlich so, als ob zu wenig spritt ankommt.
      Als das Stöttern aufgetretten ist habe ich auch ausgekuppelt,
      und die Drehzahl blieb eine Weile hoch (so ähnlich wie kurz bevor sie ausgeht
      wenn man vergisst den Benzinhahn aufzudrehen).
      Dann ging es wieder normal, bis sie wieder zu stöttern anfing.
      Ich konnte es aber nur in dem vierten Gang feststellen,
      als ich auf der Schnellstrasse mit offenem Hahn gefahren bin.
      Sonst fahre ich nie lange genug in niedrigeren Gängen
      und vollgas, dass das Phänomen auftretten kann.

      Ich muß das Problem noch systematisch herangehen.
      Zuerst möchte ich ausschließen, dass die Benzinleitung, Benzinhahn,
      Vergaserschwimmer, Düse usw. den Sprit auf seinem
      Weg irgendwo blockieren.
      Dann muss ich schauen woher sie Falschluft ziehen könnte.
      Im schlimmen fall ist es ein undichter Kurbelwellen-Simmerring.
      Noch schlimmer is ein Riss im Motorgehäuse, was
      ich fast sicher ausschließen kann (Originaler Motor, ungetuned).
      Es könnte leider dauern, bis ich auf die Ursache komme.

      Wenn jemand schon Erfahrungen hat, möge er wielleicht uns beiden
      helfen.

      Ciao
      OLa
    • RE: Hilfe Bei Vollgas Probleme Cosa 200

      Gewisses Ruckeln bei Cosa bei Vollgas ist scheinbar normal(habs schon von vielen gehört).Aber Überprüft doch mal eure Tankentlüftung(Deckel),dadurch das einen geschlossenen Behälter etwas entzogen wird entsteht ein Unterdruck der sich irgentwo versucht sich auszugleichen
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Ich werde es mir mal anscheuen, wobei ich kann es keum glauben,
      dass es daran liegen könnte.
      Wenn der Deckel so dicht wäre, dass keine Luft (ein paar ml pro Minute
      ist ja nichts)
      durchkommt, dann würde auch keine Feuchtigkeit bei
      zu vollem Tank austretten... 8)


      Ciao

      OLa
    • RE: Hilfe Bei Vollgas Probleme Cosa 200

      Hi, die COSAs haben oft das Problem, dass bei hohen Drehzahlen zu wenig Sprit "nachkommt". Es gibt hier den Ansatz, eine 2mm Bohrung im Gaser zu setzen, die den Spritzufluss verbessert.

      Auch eine alternative Bedüsung könnte abhelfen.

      Du solltest aufmerksam beobachten, dass die COSA nicht heissläuft (lange Vollgasfahrt mit Ruckeln), sonst hast Du ruckzuck ein Loch im Kolben.

      Auch wenn dies jetzt vielleicht etwas "unorthodox" scheint, würde ich Dir empfehelen, mal im GSF-Forum (germanscooterforum.de) nachzulesen. Dort ist dieses Problem ausführlich (bebildert) dokumentiert.

      LG

      Jo