Vespa im liegen transportieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa im liegen transportieren?

      Hi,
      ich will in den nächsten Wochen eine Vespa kaufen. Leider fällt mir keine andere Möglichkeit ein als unser alter Passat. Das heißt ich müsste sie reinlegen. reinpassen müsste sie.

      Folgende Frage: Außer eventuellen Kratzern, was kann der Vespa durch den liegenden Transport technisch passieren? Benzin/Öl auslaufen? Öl a falsche Stellen im Motor?

      Oh, noch was: Wieviel wiegt so ne PK50 XL1? Könnte ich die evtl auf nem Dachträger transportieren?

      Grüße.
    • Moin,
      an sich sollte es kein Problem sein eine Vespa im Liegen zu transportieren...du willst sie ja nicht auf den Kopf stellen!?
      Dreh auf jeden Fall den Benzinhahn zu, dann tropfts, wenns tropft, nicht kotinuierlich ^^

      Auf den Dachgepäckträger wirst du die fast 100kg hoffentlich nicht mal hoch kriegen...das kann richtig in die Hose gehn, aber das wirst du dier sicher denken können...ich würde sie auf die linke Seite legen (Motorblock oben).

      LG
    • Du solltest auf jeden Fall das Getriebeöl ablassen, is ne sache von 2 min...
      Einfach die untere Ölschraube rausdrehen, kommen ca 250ml raus, aber verteil das besser nich beim Verkäufer auf'n Hof.
      Am bessten wäre es auch noch den Tank zu leeren oder auszubauen denn da läufts wenn er mehr als 1/3 voll is auch was raus.
      Eine Pk wiegt rund 100 kg (+-10) ;)

      MfG
      " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "

      ------------------------------------------

      Suche:
    • Bei ca 100 Kg wird es sowieso auf dem Dach nicht erlaubt sein. Dachboxen Dürfen auch max 50 bzw 75 Kg beladen werden.
      Liegend wüde ich den Tank ausbauen. Sind nur 4 Schrauben und eine Schelle. Wenn Alles Dicht ist Braucht man das Öl nicht ablassen.
      Die Getriebeseite sollte oben sein.
      Ein Großer Karton oder eine alte Decke für unten nicht vergessen.
    • Hi ich hab das schon zweimal gemacht, das schlimmste ist das Benzin. Benzinhahn zu reicht nicht, da der Benzinhahn ein Überlaufrohr hat, wo auch bei geschlossenem Hahn Benzin durchkommt. Nimm dir einen Schlauch und ein Kanister und saug den Benzin komplett ab, dann startest Du den Motor und lässt den so lange laufen, bis der Benzin im Vergaser und Schlauch verbraucht ist und der Motor stehen bleibt. Das Mit dem Öl ist so eine Sache, der Motor ist zu, bis auf die Entlüftung. Die sitzt aber oben am Motor zimlich in der Mitte, wenn Du die Vespa nicht ganz flach legst, sondern etwas schräg, geht es auch ohne Ablassen. Andererseits wirst Du warscheinlich eh neues einfüllen , da ist das Ablassen auch kein Akt. Aber viel wichtiger ist das Benzin, und ich sage dir da stinkt teuflisch.
      klaus
    • Ich hab meine Vespa auch letztens erst transportiert und ich würde an deiner Stelle, wenns irgendwie geht, versuchen ein Auto mit Anhängerkupplung zu besorgen. An allen Shell-Tankstellen kann man sich für 5 Euro die Stunde einen super modernen Hänger mit Gurten ausleihen. Man kann die Vespa dadrin super sicher transportieren und hat keinen Stress mit Tankausbauen, usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fae ()

    • Ach, das ist doch alles kein Problem und Stress ist es auch nicht kurz die Schräubchen am Tank zu öffnen.
      Leg ne Folie in dein Karren damit fals was tropfen sollte es nicht im Tepich verschwindet und gut ist ;)
    • je weniger streß desto besser ;) , also würde ich sagen : Anhänger ausleihen oder mal rumfragen wer einen kleintransporter hat , Ducato , Sprinter , Caddy etc ....

      Unsere Vespa haben wir auch mit nem kleintransporter geholt , das ist einfach unkomplizierter und wir mußten ja auch paar hundert km fahren .

      Ich hätte kein bock bei einer abholung noch Benzin , Öl abzulassen und selbst wenn wird son schatzl noch tropfen und dir das Auto versaun . Zumal liegend im PKW ? das arme Blech ....

      grüße , Dave