Hab einen 16.10 und will einen 16.16 ! bringt das was ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab einen 16.10 und will einen 16.16 ! bringt das was ?

      Hallo liebe Vespa Gemeinde !
      also ich bin neu in diesem Forum und bin gerade wirklich gefrustet!

      ich habe ne V50/R Baujahr '72, also total restauriert (lackiert, alles überholt)
      also hat mich echt viel Geld und Schweiß gekostet.
      An dem guten Stück ist alles original, nur den Zylinder hab ich aushonen lassen weil kratzer drinnen wahren ... hab jetzt nen kleinen übergröße kolben.. nicht weltbewegendes.
      also die vespa hat 3 probleme:
      sie will nicht anspringen... ich darf immer anschieben
      sie sifft ohne ende... irgendwo muss ein leck sein !
      sie geht es bei regen ! keine chance ... ein bisschen nass und ich darf schieben

      deswegen hatte ich sie auchs chon oft beim reparieren ... dann geht es 2 wochen gut und dann fängt der scheiß von vorne an !

      aber jetzt zu dem grund warum ich so gefrustet bin ! normalerweise fährt meine vespa knapp 55 bis 60 .... und darauf bin ich auch sehr stolz ;) weil ich ja im grunde nichts drann gemacht hab ! ....
      und eigendlich überhole ich auch alle plastikroller, warauf ich auch sehr stolz bin ^^.
      aber jetzt kommts ... mich überholt i-so ein roter plastikbollen .... einfach so .. rauscht an mir vorbei ! war auch noch ein automatik ... und hatte eben ein kleines kennzeichen .. (wie ich auch)...
      also ich war natürlich total angepisst ... der tag war gelaufen !

      jetzt kommt die Frage, soll ich mir nen 16.16 gönnen ? hab jetzt nen 16.10 !
      was muss ich dann alles noch kaufen ? neuer ansaugstutzen ? neuen luftfilter ? ...
      bringt das überhaupt was ?
      achja .. hab nen stinknormalen auspuff drauf !....der soll auch bleiben :)
      könnt ihr mir da helfen ?

      liebe grüße
      Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jemand ()

    • Hab nen 16.10 und will nen 16.16 ! bringt das was ?

      hier mal ein paar bilder von ihr !
      Bilder
      • DSC01759.jpg

        407,83 kB, 1.632×1.224, 450 mal angesehen
      • DSC01761.jpg

        325,99 kB, 1.632×1.224, 405 mal angesehen
      • DSC01586.jpg

        368,69 kB, 1.632×1.224, 436 mal angesehen
      • DSC01768.jpg

        306,29 kB, 1.632×1.224, 390 mal angesehen
    • der vergaser wird dir bei nehm 50zger zylinder wenig bis gar nix bringen...auch wenner n bisschen übergröße hat....der plastikbomber wird dich immer noch überholen....was noch dazukommt du bist illegal unterwegs, da der 16.16er net bei dir eingetragen ist...oder doch? bei manchen v50er gibts nen 16.16er eingetragen

      um leistung aus dem bock rauszuholen brauchst du schon nen 75er satz und da empfiehlt sich auch der 16.16 wenn nicht gleich nen 19.19e wenn eh neu besorgt werden muss...


      p.s. der bock sieht ja richtig edel aus....nur gefallen mir die weißwandreifen nicht in verbindung mit der bremstrommel und der felge....da fehlt irgendwie die absetzung....fehlt mir irgendwie die 2. farbe

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zOo! ()

    • Hab nen 16.10 und will nen 16.16 ! bringt das was ?

      ja aber wenn ich dann von so einem lieben polizisten angehalten werden und nen 19.19 er vergaser sehen mit nem 75er satz drauf ... klar die freuen sich, aber ich steh dann dumm da ...
      bringt der größere vergaser wirklich nichts ?
    • Hab nen 16.10 und will nen 16.16 ! bringt das was ?

      ich wollte mir so oder so nen neuen vergaser kaufen, weil den den ich momentan drauf hab spinnt nur rumm und egal was ich mache... es fängt wieder an zu siffen etc ...
      ich hab bei ebay den bananenauspuff gesehen ... taugt der was ?
      Ebay banane
    • ich bin die bananen noch nie gefahren und weiß net ob die überhaupt die was bringt in sachen leistung

      fest steht das ein auspuff auf ner ungetunten fuffzger keinen merklichen leistungszuwachs gibt....anzug ist besser und vll wenns ganz geht noch so 2-3km/h

      der vergaser bringt dir im hinblick auf nen neuen auspuff auch nix.....


      um die vespa schneller zu machen kommt man so gut wie nicht um eine erhöhung der ccm-zahl herum
    • Original von zOo!

      fest steht das ein auspuff auf ner ungetunten fuffzger keinen merklichen leistungszuwachs gibt....anzug ist besser und vll wenns ganz geht noch so 2-3km/h

      der vergaser bringt dir im hinblick auf nen neuen auspuff auch nix.....


      um die vespa schneller zu machen kommt man so gut wie nicht um eine erhöhung der ccm-zahl herum


      Bei Zweitaktern spielt der Auspuff eine sehr große Rolle! Wenn es ein gut abgestimmter Auspuff ist, z.B. ein Polini Left, bringt er einiges an einem originalen Motor mit etwas größerer Hauptdüse. Der Motor wird drehfreudiger und agiler aber natürlich auch lauter. Ob die Banane was bringt, kann ich nicht sagen.

      Alex
    • Hallo,
      also ich sag jetzt mal, dass es sehr wohl spürbar ist, den Vergaser 16.10 durch einen 16.16 zu ersetzen.
      Ich hatte seinerzeit einen 16.15 auf 17.17 vergößert und es war am Berg schon deutlich spürbar, auch auf einem 50ccm.
      Man könnte den Vergaser 16.10 aufzubohren/reiben auf 16.16 oder 17.17.
      Dabei aber beachten, dass der Vergaser max. so groß wie der Einlassstutzen vergößert wird. Mehr macht wenig Sinn.
    • @Carsten70: Sag ma wie hast du das eigentlich genau gemacht? alles auseinander genommen und dann mit ner handreibahle?! Und wie hast du das Röhrchen in der Mitte rausbekommen? das will bei mir net :D vor allem frag ich mich, wie ichs nachher wieder (fest) reinbekomm...

      MfG Beta_Erpel
    • Original von Beta_Erpel
      @Carsten70: Sag ma wie hast du das eigentlich genau gemacht? alles auseinander genommen und dann mit ner handreibahle?! Und wie hast du das Röhrchen in der Mitte rausbekommen? das will bei mir net :D vor allem frag ich mich, wie ichs nachher wieder (fest) reinbekomm...

      MfG Beta_Erpel


      HAllo,
      ich hatte einen 16.15F, habe als erstes auf 16.16 aufgerieben, mit einer Handreibahle, die konisch zulief. Später habe ich dann noch auf 17 aufgerieben mit einer zylindrischen Handreibahle, ging aber nicht so gut, habe dann mit dem Dremel vorgearbeitet.
      Das Röhrchen steckt einfach nur fest im Loch.
      Ich habe es mit einem Heißluftfön erwärmt und rausgedrückt.
      Nachhilfe kannst Du mit 2 großen Schraubendrehern von beiden Seiten geben.
      Nachher das Saubermachen wirklich penibel ausführen. Ich hab den Gaser einfach erstmal unterm Wasserkran ausgewaschen und dann mit Bremsenreiniger, dann alle Löcher frei gepopelt und immer wieder Bremsenreiniger.
      Gerade beim 85ccm, den ich hatte, hat man den Unterschied sehr gemerkt. Am Berg war wesentlich mehr Kraft da, und im Sauerland gibt es Berge.
    • Ich bin auch von 16.10 auf 16.15 umgestiegen ( PK ). Wenn mich nicht alles täuscht,ist der Effekt gleich 0.
      Das Problem mit dem Regen hab ich auch; liegt bei mir glaub ich daran, dass der Vergaser durch den Luftfilter (Regen-)Wasser zieht - ich hatte damals beim Wiedereinbau des Ansaugstutzens die Gummimuffe vergesse, deswegen gelangt in den Vergaserhohlraum unter der Sitzbank immer Regenwasser hinein.
      Schonmal ne neue Schwimmernadel gegen das Siffen ausprobiert?

      MfG