Kurbelwelle überholen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurbelwelle überholen?

      Tach, habe Motor einer PK 50 XL zerlegt, das Pleuellager in der Kurbelwelle hat zuviel Spiel. Gibt es ne Möglichkeit die Kurbelwelle selbst zu trennen, bzw. lohnt es sich das Teil überholen zu lassen? Kann meiner Meinung nach nicht so kompliziert ein, Kurbelwelle auseinander pressen, neues Lager, ggf. neue Pleuelstange und wieder zusammenpressen.
      Wer führt so eine Reparatur durch? Hab schon mehere Rollerläden abgeklappert, die wollen mir alle eine neue Kurbelwelle andrehen.

      Gruß, Markus
    • nehm ne neue welle.... das kann ich dir nur raten.... wenn die pleuelstange ausgelutscht ist hast du eh verissen und n neues lager gibts glaub ich nur wenn überhaupt von piaggio und das ist meistens teuer....

      ich empfehle dir ne neue zuholen


      wenn du das nicht selber kannst dann erst recht nicht....
    • Womit sie meiner Erfahrung nach auch Recht haben. Das zu trennen und das Lager zu wechseln ist wohl nicht soooo das Problem,aber die beiden Wangen wieder perfekt passend zusammen zubekommen ist wohl ne echt knifflige Geschichte, bzw für mich nicht durchfürbar. Hab mir daher auch einfach ne neue gekauft, weils bei meiner originalen das untere Pleuellager zerlegt hat.
      Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.