Warnlampe Vespa Cosa 200 Baujahr 1995

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hi Leute,
    bin neu hier und habe die Vespa meiner Freundin leihweise überlassen bekommen. (Model siehe Überschrift)
    Vor 6 Wochen war die Maschine in der Inspektion und wurde komplett durchgecheckt.
    Vor 10 Tagen war ich beim TÜV. Alles bestens.
    Jetzt stand das gute Teil die letzten Tage vor dem Haus und wurde nicht bewegt.
    Heute morgen steig ich drauf und es leuchtet die rote Warnleuchte (allgemeine Warnung, kein Ölstand)
    Roller lief aber tadellos und bin auch die kurze Strecke ins Geschäft gekommen.
    Leider hab ich die [lexicon]Bedienungsanleitung[/lexicon] nicht hier in Berlin.
    Jetzt würde ich gerne nen Tip haben.
    Kann ich das selber raus finden was los ist oder soll ich gleich zur Werkstadt??


    Grüße Nolli

  • beim Starten soll die kurz aufleuchten, damit sichergestellt ist, daß die birne heil ist...


    sonst würde ja beim leeren Öltank keine Warnung erfolgen>>>> Motorschaden


    Rita

  • hab raus gefunden was es ist....
    das Licht vorne und hinten geht nicht mehr. Sehr seltsam ?( . Fernlicht geht, Blinker gehen und Bremslicht auch.
    habe nach der Sicherung geschaut, die scheint in Ordnung zu sein.
    Komisch, dass da beide Birnen gleichzeitig defekt sind??