Löst sich doch glatt die Kupplung auf

  • Servus,


    Bin gestern mal so richtig erschrocken. Hatte meinen Rö in der Garage laufen lassen und hab was eingestellt.... auf einmal höre ich ein leises pfeiffen und mach den Roller aus.
    Als ich ihn wieder starten wollte ging mir der Kickstarter leer durch und bei eingelgtem Gang tat sich auch nix mehr.
    Super... Kulu hat den Geist aufgegeben !


    Heute schaute ich mir die Sache mal an und rechnete schon mit einem zerfetztem Korb etc...
    Zum Glück hatte sich nur der Spannring aus dem Korb gelöst und der Kulu ist ansonsten nichts passiert. Hat sich einfach mal slbständig auseinander gebaut....


    Kommt so was öffter vor oder ist das einem von euch auch schon mal passiert ? Denn in der Form ist mir das Problem neu und wenn ja werde ich die Kulu wohl etwas umgestalten.


    Gruss Richi

  • Wenn sich der Ring aus der Kupplung löst, dann ist diese meist dabei, sich aufzubiegen (Vorstufe zum Bruch).


    Einfach zu testen:


    Wenn bei der Montage die oberste Stahlscheibe verklemmt oder nicht locker flockig reinflutscht, dann ist der Korb bereits geöffnet.

  • Also bei der Montage habe ich nix gemerkt. Ging alles ganz normal, auch habe ich keine Haarrisse oder sonstige Beschädigungen gesehen.


    Drum wunderts mich ja so...