Vergaser ausgebaut was nun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaser ausgebaut was nun?

      Hallo,

      habe heute den vergaser meiner PK 50 Xl2 Bj.91 ausgebaut um in zu reinigen....nur weiss ich jetz nicht mehr weiter=(...also was darf ich alles abschrauben an dem Vergaser und was nicht....und wie bekomm ich ihn erstma soweit sauber...ohne druckluft.
      Bilder
      • DSC00013.jpg

        484,75 kB, 2.048×1.536, 271 mal angesehen
      • DSC00014.jpg

        474,07 kB, 2.048×1.536, 248 mal angesehen
      • DSC00015.jpg

        537,7 kB, 2.048×1.536, 273 mal angesehen
      • DSC00016.jpg

        601,1 kB, 2.048×1.536, 274 mal angesehen
    • Eigendlich darfst du alles auseinanderschrauben was man schrauben kann,vorrausgesetzt du bekommst es auch wieder zusammen :D

      Wenn keine Druckluft vorhanden ist kannst du die Düsen auch mit einem dünnen Draht durchstechen

      MfG
      Düse
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • Ohne Druckluft ist die ganze Sache nur eine halbe Sache !

      Ein feiner Draht kann zwar gröbere Verschmutzungen lösen aber feine Partikel können immer noch in den vielen Ecken und Bohrungen hängen bleiben !

      Das optimalste ist Ultraschall und danach kurz durchpusten...mit Druckluft natürlich !

      Und vergesse nicht einen neuen Dichtsatz zu verbauen !!!!!!
    • War auch nur als Notlösung vorgeschlagen,da Nick89 anscheinend weder über ein Ultraschallbad noch einen Kompressor verfügt.

      Das man sie vorher in einem geeigneten Bad einweicht und hinterher nochmal durchspült hab ich eigendlich als selbstverständlich angesehen.


      MfG
      Düse
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • hea Düse,
      das war überhaupt nich als negative Kritik gemeint.
      Ich wollte nur sagen, dass Luft und Sprit meistens genügen sollten

      €: Wie kann man es wagen, jemandem mit so einem Benutzernamen zu diesem Thema verbessern zu wollen :D
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Hea shova
      Hab ich auch nicht so verstanden.Ging eher an Scooterix.Aber wie schon gesagt,nicht jeder hat ein Ultraschallbad und einen Kompressor zur Hand.Und zu meinen Anfangszeiten hatte ich sowas auch nicht,weshalb dann zu anderen Methoden gegriffen wurde.
      Eine Schale Benzin,etwas dünner Draht und dicke Backen beim auspusten (und danach ne Menge Sprit im Gesicht) waren damals halt die Mittel die einem zur Verfügung standen.Und hat,man höre und staune,funktioniert :D

      So,genug Offtopic-Geschwafel :D

      MfG
      Düse
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • Warum sauber machen!?...ganz einfach meine Vespa läuft net...und da eig. alles vorhanden ist sprich zündfunke, neue Batterie und neue Kerze.

      Hab ich den Vergaser nun mal ausgebaut....das haben mir hier auch viele geraten.
      Warum soll der net Original sein??? und warum muss ich ne neue gummidichtung kaufen...die sieht noch voll in Ordnung aus....ich nimm den Vergaser morgen mit auf die Arbeit und puste den durch.

      Nur nochmal zur erklärung meines Problems....die Vespa spring nicht (nicht immer an ) und wenn sie mal an ist...geht sie wieder aus sobald ich das gas ganz weg lasse...wenn ich sie dann also ein paar min laufen lassen hab....und sie aus geht, bekomm ich sie nicht wieder an so bald sie warm ist.
      Mir wurde gesgat sie könnte zu wenig Benzin bekommen?!
    • Vergaser säubern ist schon O.K.! Aber verbau' 'nen neuen Dichtsatz, tu' dir den Gefallen. Dann ahst du definitiv länger Spass am fahren!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Tjaa...was würd mich das denn shcon wider kosten?
      Für den Benzinschlauch hab ich shcon neue dichtung und filter gekauft....und
      gis nen Problem wenn de rnicht original ist? Carsten meinte der wäre nicht original...
    • ganz einfach

      das ist ein automatikvergaser
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Ja entschuldige bitte!!! Ich bin verdammter Anfänger woher soll ich wissen das es da unterschiede gibt?!


      Der Vergaser ist jetz sauber...habe nun den klein Kolben am Joke Zug bissle angeschmiergelt damit er ohne problme auf und zu geht....vll lag es auch daran?!
      Werde mir nun noch einen neuen Luftfilter kaufen, weil mein alter leider eine kleine rissstelle hat. Bringt das überhaupt was?? Also hängt das mit meinem Problem zusamm?

      Schuldigung wenn ich hier bisschen viele Fragen stelle...aber ich bastel nun scho 1 Monat an der Vespa rum und sie läuft immer noch nicht richtig...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nick89 ()