PK 50 XL, originales Setup, komische Leistungsentfaltung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL, originales Setup, komische Leistungsentfaltung

      Moinsen zusammen,

      da mein PK50XL-Motor (original XL1, 3-Loch) mal wieder übelst Öl verloren hat, habe ich kurzerhand einen 2-Loch Motor mit ebenfalls originalem Setup eingebaut. Zündung auch wieder auf 17° v.Ot. eingeblitzt und eine W4AC von Bosch eingebaut. Auspuff, Vergaser etc. wurden nicht getauscht.

      Komischerweise entwickelt dieser Motor seine Leistung gänzlich anders als der alte Motor. Während der alte recht ausgeglichen bis auf etwa 55km/h hochlief, scheint mir der 2-Locher bei tiefen Drehzahlen etwas mehr Drehmoment zu entwickeln und macht oben rum bei etwa 47-50 km/h Feierabend. Anfangs ging er sogar leicht ins Viertakten, wenn man bei Endgeschwindigkeit kurz Gas wegnahm und wieder Gas gab. Klingt, als bekäme der Kleine zu wenig Luft. Komsich ist, dass ich den Vergaser unverändert gelassen habe und anschließend, weil die Leistung so schlecht war, sogar nochmal komplett gereinigt habe.

      Ist das ein klassisches Problem des 2-Lochmotors oder woran könnte dieses Verhalten liegen?

      Danke und Gruß, Roggi
      Das Leben ist zu kurz, um Fußgänger zu bleiben!
    • Ist denn der Ansaugstutzen im Durchmesser jetzt vielleicht kleiner ?
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Moin!

      Das kann eigentlich nicht sein. Ich habe den vergaser ohne Probleme wieder einbauen können. Daher gehe ich davon aus, dass der ASS den gleichen Durchmesser hat wie der alte.

      Gruß, Roggi
      Das Leben ist zu kurz, um Fußgänger zu bleiben!