Meine 50N springt nicht mehr an.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine 50N springt nicht mehr an.

      Hi Leute,

      Ich habe einen 75er DR montiert und meinen 16:10er zu einem 16:16er gemacht. Einmal kicken und die Karre lief!!! :thumbsup: HD wurde zunächst eine 80er genommen, da ich auf die Schnelle keine kleinere bekommen konnte. Zum Einfahren kanns ja nicht schaden... Nun lief sie die letzten 30km einwandfrei bis ich heute morgen losfahren wollte. Angemacht, 200m gefahren und ausgegangen! Ich dachte es könnte Dreck im Gaser sein, welchen ich eben nochmal geputzt habe. Kein Dreck bis auch einiges an Schmodder im Benzinfilter, welchen ich beim letzten Ausbau vergessen hatte zu reinigen. Dann habe ich noch gecheckt ob Spannung am Zündkabel anliegt (indem ich eine alte Zündkerze drangesteckt habe) und auch das ist der Fall. Aber: sie will partout nicht anspringen :(
      Meine einzige Hoffnung ist noch, dass die Kerze welche dring ist vom fetten Gemisch so zugesetzt ist, dass kein vernünftiger Funke mehr zustande kommt (weit hergeholte Theorie???) Ich werde das heute Abend mal noch checken.
      Habt ihr sonst Ideen, warum Sie nicht will wie ich will? ;(
      Bin für jeden Vorschlag dankbar!
    • ne neue zündkerze ist schonmal nen ansatz aber mit der HD läuft die viel zu fett
      ich gehe davon aus das du nen 75 DR mit 3 Üs hast also sollte die düse zwischen 68 und 74 liegen.
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Es war einfach nur die Zündkerze kaputt. NGB B8HS 30km alt warum geht die so schnell kaputt? Jetzt hab ich wieder ne alte B6HS drin kann ich die fahren oder is die zu heiß? Welches ist denn die richtige für den DR.75? Soll ich mal ne B7 bzw. W5 probieren?