Problem eine Vespa in Italien zu kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem eine Vespa in Italien zu kaufen?

      Hallo ich möcht mal gerne wissen ob es ein Problem ist eine Vespa in Italien zu kaufen.
      Muss man da irgenwas beachten (Zoll, Papiere,....)
      Hoffe mit kann der ein oder andere weiterhelfen. :thumbsup:
    • Als Deutscher ohne Sprachkenntnisse und/oder persönliche Beziehungen wirst du dich schwer tun, in Italien was besseres oder billigeres zu finden, als du hierzulande auch kaufen könntest. Die Dinger wachsen auch in Italien nicht auf Bäumen und wenn du ebay.it mal eine Weile beobachtest, wirst du merken, dass es auch dort nichts geschenkt gibt.

      Zollgebühren fallen nicht an, da Italien bekanntermaßen (?) genau wie Deutschland zur EU gehört.

      Zum Thema Papiere solltest du wirklich die Suchfunktion benutzen, das ist zigfach ausführlichst durchgekaut worden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.