Kurbelwellensimmering richtig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurbelwellensimmering richtig?

      Hallo,
      habe mir nen neuen Kurbelwellensimmering für die 50 N bestellt und heute bekommen. Nun ist der neue Ring wesentlich breiter. Der Innendurchmesser ist logischerweise derselbe, aber außen ist er so breit, dass er geradeso in die Form passt.
      Der alte Simmering war hingegen ganz schmal.

      Kann ich den neuen denn nun benutzen? Habe ihn im Zubehör gekauft und es steht V 50 drauf.
    • Hi,

      normalerweise sollte der simmering, wenn er richtig moniert ist mit dem gehäuse bündig abschließen, und nicht vorstehen. vielleicht hat ein vorbesitzer mal nen falschen reingemurkst. ausprobieren. er darf halt an keine bewgelichen teile kommen. wie gesagt, wenn er bündig mit dem gehäuse abschließt ists i.o..

      mfg

      christian