Fragen zur PK 50 XL 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zur PK 50 XL 2

      Hallo zusammen,
      ich bin neu im Forum und habe vor einigen Tagen eine schwarze PK 50 XL2 für meine Tochter gekauft. Es wäre riesig nett, wenn mir jemand ein paar Fragen zum Roller beantworten könnte, die per Suchfunktion nicht gefunden wurden:

      • gibt es farbige Sitzbänke oder Sitzbezüge z.B. braun wie bei den neuen Vespa Modellen ?
      • woher bekomme ich einen (seitlich) verschraubten Scheinwerfer, einen Lichtschalter rechts und ein Rücklichtglas? (im Forum werden zwar Teile angeboten, aber es meldet sich dann auf meine Anfrage niemand mehr...leider..)
      • dann habe ich noch ein Problem mit dem Hochdrehen im Leerlauf (evt. Falschluft). Habe alle Eure Tricks schon probiert wie Ballontest, Startpilot usw.= keine Luft aus dem Getriebe und beim Sprühen mit Startpilot Richtung Vergaser geht die XL 2 sogar aus statt hochzudrehen. Auch die Luftschraube beim Vergaser zeigt keine Wirkung (Motordrehzal bleibt gleich)
      • und zuletzt....kann ich SAE 80 als Getrieböl nehmen oder muss unbedingt SAE 30 rein ?
      Alles Gute und Glückwunsch zu Eurem tollen Forum, mit vielen Tipps und Tricks !
      Beste Grüße,
      Hans-Peter Thomé
    • Farbige Sitzbänke gibts m. W. nur komplett z. B. bei ebay.it. Einzelne Bezüge müssten an das Plastikuntergestell (nicht den äußerlich sichtbaren lackierten Rahmen) der Sitzbank getackert werden, das kriegt der Heimwerker nur selten sauber und ohne Falten hin. Alternative zur Bestellung in Italien wäre der Gang zum Sattler, sollte preislich in etwa auf das gleiche rauskommen.

      Sämtliche Ersatzteile müsstest du u. a. bei vespaonline.sip-scootershop.com finden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      superpiet schrieb:

      und zuletzt....kann ich SAE 80 als Getrieböl nehmen oder muss unbedingt SAE 30 rein ?
      Wenn Du das da rein kippst, wird dich deine Tochter verfluchen. Das Öl ist nicht nur im Getriebe, sondern auch die Kupplung wird da mit benetzt. Bei SAE 80 ist die Schmierwirkung so gut, dass die Kupplungsscheiben schön aufeinander gleiten. Leider fährt die Vespa dann nicht mehr.
      Du bist der 102te der das fragt, nochmal SAE 30 und NIX ANDERES. Mit dem Hochdrehen; nimm mal unter dem Sitz das Wekzeugfach raus und löse die Schraube welche den Vergaser hält, schieb den Vergaser unter drehen ganz nach hinten (zum Motor), die Vespa sollte dabei NICHT auf dem Ständer stehen und möglichst den Sitz belasten. Dann den Vergaser wieder festschrauben. Leerlauf nach Vorschrift einstellen, dann testen, der Motor muss sich, nach kurzen Gasstößen schnell beruhigen. Wenn nicht, mit der Luftmischerschraube stufenweise das Gemisch anreichern.
      klaus
      Bilder
      • Vergaser.JPG

        82,58 kB, 739×592, 119 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kasonova ()

    • Hallo Klaus,
      ich habe nur eine für die Vespa PK Automatik mit Getrenntschmierung. Da steht bzgl. des Vergasers herzlich wenig drin. Wenn Du eine bessere hast, wäre ich Dir für die Zusendung sehr dankbar.

      Beste Grüße,
      Hans-Peter