Der PK 50 Automatik Tuning Thread! Was habt Ihr alles gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der PK 50 Automatik Tuning Thread! Was habt Ihr alles gemacht?

      Moin,
      wollte mal das Wissen der PK Automatik Fahrer hier zusammen tragen.Man findet ja immer hier und da was,doch oft reißen die Threads dann ab.

      Ich fange mal an.
      Habe mir den Pinasco 75ccm Satz verbaut,82er Hauptdüse,Original Auspuff.Kerze NGK B9HS.
      Den Kopf habe ich nicht bearbeitet.
      Hatte immer das Problem das mein Riemen bei Ankicken Motorseitig durchrutschte.Mit dem 75er ging es überhaupt nicht mehr.
      Hatte den 15*621mm Riemen drauf.Habe nun den 16.3*621mm der XL2 verbaut und siehe da,der Riemen greift.
      Duech den etwas breiteren Riemen läuft die Vespa aufgrund der längeren Übersetzung nun Tacho 60,vorher 55.
      Hatte mir etwas mehr versprochen,aber im Prinzip reicht es mir.
      Der Anzug kam mir mit dem 15mm Riemen etwas besser vor,aber leider bekomme ich mit dem 15mm die Kiste nicht an.

      Jetzt ein paar Fragen:
      Was laufen Eure Automatiks auf der geraden? (Bergab interessiert keinen)
      Bringt der Sito Plus bei Automatik was an Leistung?
      Liegt bei euch die Spannrolle am Riemen an,wenn ja wie weit drückt er rein(kann man ja einstellen)
      Welchen Riemen habt Ihr verbaut?
      Gibt es Kupplungsfedern die minimal härter sind,woduch die Kupplung etwas später greift?

      Würde mich freuen wenn man hier schön viel zusammen tragen kann.

      Viele Grüße
      Wurstblinker
    • Hallo, Keilriemen :Dayco 7123 (15x621 mm). Der Spanner liegt NICHT auf, der wird von dem Blech am Kicker (rot) angehalten, und fällt nur beim Antreten auf den Riemen. Soviel ich weiß, gibt es die Federn nur in einer Stärke, Nummer 235 179 .
      klaus
      Bilder
      • Keilriemen.JPG

        517,89 kB, 2.048×1.536, 536 mal angesehen
    • Hi Klaus,
      vielen dank für das Bild.
      Hier ist zu sehen das der Riemen auch ohne anliegende Spannrolle recht straff sitzt.Das ist bei mir nicht der Fall,interessant.
      Das muß ich mir nochmal genauer ansehen.
      Die Federn von Piaggio für die PK gibt es nicht mehr,was ist das für eine Nummer?
      Viele Grüße
    • Eine Feder oder alle drei für 3.30€?
      So gerade mal beim Piaggio Händler angerufen,hat die Nummer eingegeben und da steht original nicht mehr lieferbar.Diese Info hatte ich auch.Wo hast Du die Federn bekommen?
      Wieso hast Du sie ersetzt?
      Greift die Kupplung jetzt später?
    • Die ist ja recht fix unterwegs.
      Hattest Du den Sito Plus von Anfang an,oder später erst.
      Hat er etwas gebracht? Anzug oder Topspeed besser geworden?
      86er Hauptdüse finde ich recht Fett,oder muß die bei bearbeiteten Kopf so groß?
    • 91 er XL2 Automatik

      Pinasco 75ccm Bearbeiteter Kopf
      Kolben bearbeitet
      Membrane und Ass überarbeitet
      85iger HD
      Kerze Ngk b9ES
      Sito Plus /eine kammer raus
      Vmax Laut Digitaltacho 70 km/h
      Variorollen überarbeitet /breiterer Zahnriehmen

      Gruß
      Ingo
    • Wenn jemand ohne Aufwand schneller als 60 km/h mit einer Automatikblechroller fahren will, sollte auf eine Vespe mit Schaltung zurück greifen.
      Mit einer XL1 oder XL2 Automatik sollte man auf keine Wunder mit der Endgeschwindigkeit hoffen. Es macht nur Sinn eine zu haben weil viele sie nicht haben möchten (zu kompliziert für manchen 15 jährigen zum reparieren) Das steigert in Jahren den Preis. :thumbsup: Alle schlachten Automatik Vespen.
    • Vespa Fahrer Avatar

      noname schrieb:

      Was soll das bringen ? Weniger schlupf ? Die Leistung macht der Motor. Bei Kunstoffschüsseln mit 50 ccm die 90km/h fahren , macht das Sinn.
      Verstehe ich nicht was Du damit sagen willst?
      Ich möchte nur das sie ein Tick später einkuppelt,da man dann noch besser vom Start wegkommt.
      Ist doch wie beim Auto,wenn ich mit mehr Gas anfahre bevor ich die Kupplung kommen lasse,gehts auch zügiger vorran.
      Werde mir wohl bei Rita mal die original Federn besorgen,die werden sicherlich schon straffer sein als die alten.
    • Hallo zusammen,

      ich führe dann die Liste mal fort:
      91er PK50 XL2 Automatik mit Elestart
      - 75er Pinasco ohne Kopfbearbeitung, 84er HD
      - Standard Auspuff
      - breiterer Riemen verbaut
      - Zündung überholt (Pickup, Zündspule, Zündkabel und Stecker erneuert)
      - Variomatik zerlegt und sauber gemacht
      - Vergaser gereinigt
      - Kerze 8er NGK Kurzgewinde verbaut
      läuft ca. 60 Km/H, mit Standard Riemen 55 Km/H.


      Läuft seit der Überholung vor 1.5 Jahren absolut zuverlässig und springt immer an ...nur einmal ist der Krümmerbolzen abvibriert :)
      Tuningmaßnahmen bringen aus meiner Sicht bei der Automatik nicht viel, da sich beim Pinasco die Drehzahl nicht viel weiter erhöhen läßt und sich die Übersetzung auch nicht einfach ändern lässt. Somit ändert sich dann auch die Endgeschwindigkeit nicht. Aber wer auf "Exoten" steht nimmt das bekanntlich gerne in Kauf :)

      Meine zweite XL2 wird gerade im org. Zustand wieder aufgebaut und bekommt auch den org. 50er Zylinder. Die Automatik Modelle werden durch die vielen "Schlachtungen" ja eh immer weniger, da muss ich mir zumindest eine org. erhalten...

      Gruss, Harald
      "Earth is full - go home!"