PK 50 XL 2 springt nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL 2 springt nicht mehr an

      Hallo,

      hatte vor kurzem ja ein paar Probleme mit meiner Vespa. Sie hat immer schlechter gezogen, beim Beschleunigen hatte sie kurze Aussetzer, bis sie dann irgendwann gar nicht mehr angesprungen ist. Da die Zündkerze nicht mehr nass wurde, hab ich daraufhin Tank, Schlauch und Vergaser gereinigt, wobei vor allem aus dem Tank Unmengen an Dreck kamen.
      Alles wieder eingebaut und eingestellt, und gestern habe ich sie versucht zu starten, aber sie kam nicht. Habs auch mit anschieben probiert, aber es hat nicht geklappt. Die Zündkerze war nass und sie funkt auch. Was ist da los?
      Deutet das auf irgendwas bestimmtes hin, dass sie immer schlechter lief und irgendwann gar nicht mehr? Stimmt vielleicht was mit dem Zylinder nicht? Oder der Auspuff?
      Über ein paar Tips und Ideen wär ich sehr dankbar, bei dem Wetter will ich eigentlich so schnell wie möglich wieder auf die Straße... :rolleyes:

      Jonas
    • Danke, hat sich schon erledigt...
      Und du lagst richtig, es war tatsächlich die Kerze! :D
      An die hätt ich zwar als letztes gedacht, da ich die erst vor ein paar Wochen erneuert habe, aber die war komischerweise total verbogen... Hatte einen Elektrodenabstand von nichtmal mehr 0,1... Hab sie jetz hingebogen, und das Ding schnurrt wieder, und zwar besser als je zuvor. :)
      Der Tag ist gerettet.
    • Wenn das verbogen sit dann würde ich mal schauen ob du schon die richtige Kerze drin hast. Also die länge vom Gewinde, weil sonst hast du ziemlich schnell mal eine Loch im Kolben oder Schlimmeres wie eine verbogenen Kurbelwelle.

      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!