Euer Aufreger der Woche?

  • Mazda cx5, nach 6. Jahren Nockenwellen eingelaufen, Spanbildung mit folge eines Turboladerschaden!

    Mazda hat nach 6. Jahren und 155000 km, auf Kulanz repariert :0)! Halt 128€ Eigenleistung musste getragen werden, für einen Ölwechsel m. Filter ...

  • Ich halte mal die deutsche Fahne hoch: Fahre seit 20 Jahren mit einer kurzen und leidvollen Volvo-Unterbrechung BMW. Erst Benziner 6Zylinder, seit ein paar Jahren Diesel, einmal einen 6Ender, aktuell einen 4Zylinder

    Ich liebe die Autos, sie sind ausgewogen, absolut problemlos und machen viel Spaß. Ob ich nochmal einen kaufen werde, weiß ich trotzdem nicht. Die neuen Modelle mit 3Zylindermotoren und Frontantrieb find ich eher gruselig und die anderen werden mir zu groß, selbst die 3er Reihe ist ja mittlerweile so groß wie mein erster 5er

  • Mercedes 240GD

    Laufleistung ca 500000km

    Davon ca 5-10000km mit nen krummen Motorblock.

    Gut,BJ 1984

    Das war damals noch Qualität

    Nicht mehr mit heutigen Fahrzeugen vergleichbar.

    Skoda Fabia 1.4 TDI

    Mit 222201 km verkauft.

    Lief tadellos.

    Passat Typ 3b BJ 1999

    Mit ca 280000km verkauft

    Lief tadellos

    Alle Autos könnten bedingt fliegen. Auch mal tief im Wasser stehen

    Derbe überladen werden

    Zuviel ziehen

    Ackertauglich waren sie auch

    Der Benz sowieso.

    Mal schauen ob der Cäddy hier sich so mit einreihen kann.


    Sorry für OT


    Mein Aufreger

    Stand heute mit dem Fahrrad an ner Stop Straße. Plötzlich stand ein Auto so dicht neben mir das der Außenspiegel fast gegen meinen Sattel gestoßen wäre.

    Die Olle saß im Auto und spielte mit dem Handy rum. Habe den Außenspiegel dann mal mit schmakkes "angelegt". Da hatse das Handy vor Schreck fallen lassen. Die hat mich wohl nicht gesehen...

    Hoffe das was kaputt gegangen ist :D

  • Kann Dich gut verstehen. Privat fahre ich einen Youngtimer mit überschaubarer Elektrik und vieles mache ich selbst.


    Zum Kia kann ich mich ehrlich gesagt nicht durchringen. Aber die Sprüche zum „Stand der Technik“ in Verbindung mit schwindelerregenden Rechnungen bin ich leid und mache ich nicht mehr mit.

    So halte ich das auch - Youngtimer Schnäppchen mit 100TSD auf der Uhr letztes Jahr einer Omi abgekauft.

    Super zuverlässig!


    Von der anfälligen Familienkutsche Ford S-Max, derzeit mit Automatik-Getriebeproblemen, mal abgesehen.


    Man sollte es kaum glauben, dass die vergleichsweise einfache Wandlertechnik im Vergleich zum Doppelkupplungsgetriebe Probleme macht. Getriebeöl heizt sich auf. Es wurde bereits schon viel investiert ohne Abhilfe bisher.

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Ich hatte ein kleines Streitgespräch mit einem „Servicecenter“

    1.     Ich rufe die Nummer des „Wartungs- und Serviceenter“ an

    2.     Ich lande in der Telefonzentrale

    3.     Die – wie könnte es anders sein - von nix ne Ahnung hat

    4.     „Guten Tag, ich wollte einen Servicetermin vereinbaren“

    5.     „Ich stelle sie mal zum Service durch“

    6.     „Da habe ich eigentlich auch angerufen“

    7.     5 Minuten Warteschleife inkl. grauenhafter Musik

    8.     „Da meldet sich niemand. Ich kann sie gerne für einen Rückruf vormerken“

    9.     „Ein Rückruf nützt mir nichts, weil ich nicht immer gesprächsbereit bin“

    10.  „Das nehme ich gerne auf“

    11.  „Was nehmen sie gerne auf?“

    12.  „Ihren Rückruf“

    13.  „Ich sagte, dass mir ein Rückruf nicht weiterhilft. Und ich verstehe nicht, dass ich bei Ihnen lande, wenn die Service-Nummer anrufe“

    14.  „Dann müssen Sie später anrufen“

    15.  „Ja, oder eine andere Werkstatt“

    16.  „Ja, dann tun sie das“

    Diese „Rückrufmentalität“ geht mir so auf die Eier, ich kann es nicht in Worte fassen. Das dreht den Servicegedanken vollkommen um. Gesprochen wird, wenn der Dienstleister Zeit für den Kunden hat, nicht umgekehrt.

    Die übersehen dabei, dass es IHR Beruf ist, für den Kunden da zu sein. Und nicht Angelegenheit des Kunden, Anrufe des Dienstleisters entgegenzunehmen und die eigene Erwerbstätigkeit in die Lücken dazwischen zu verlagern.

    Damit die sich einen Kundenberater sparen, der während der Öffnungszeiten Telefondienst hat


    -------------


    Sagt es mir, wenn Ihr mich für verbohrt haltet, aber ich könnte echt :+1:+1:+1

  • Ach wolf181 , lass den Rückruf vormerken, dann z.B. dein Kind das Gespräch annehmen oder bestell direkt eine Pizza Familia mit allem und Soß' oder starte eine Umfrage zur Einstellung gegenüber Wasservögeln oder ...


    Ich könnt da auch ... aber soviel kann ich gar nicht essen.


    Geil ist da der Möbelriese mit dem roten Stuhl, darf ja nicht XXXLutz sagen, wegen Datenschutz und Schleichwerbung und so, die haben eine zentrale Servicesstelle. Bei der landest du, auch wenn du die lokale Filiale anrufst. Und die zentrale Servicestelle hat - natürlich - keine Ahnung und rät vor Ort anzurufen.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Guten Tag Herr Wolf! Hier der Servicemitarbeiter Schneider , da ständig Ihre Telefonleitung besetzt ist, konnte ich keinen Werkstatttermin mit Ihnen festhalten! Melden Sie sich bitte in den nächsten Tagen bei uns zwecks Werkstatttermin.


    Liebe Grüße Ihr Serviceteam Schneider ;0)


    lmao

  • Guten Tag Herr Wolf! Hier der Servicemitarbeiter Schneider , da ständig Ihre Telefonleitung besetzt ist, konnte ich keinen Werkstatttermin mit Ihnen festhalten! Melden Sie sich bitte in den nächsten Tagen bei uns zwecks Werkstatttermin.


    Liebe Grüße Ihr Serviceteam Schneider ;0)


    lmao

    wuetend-):+5wuetend-):+5wuetend-):+5

  • Es reicht ja nicht dass ich mich 5 Monate mit der gegnerischen Versicherung streiten musste dass mein Auto endlich repariert wird, nein die Pechsträhne geht weiter...

    Mittlerweilen ist mein Fahrzeug 3 Wochen bei der Reparatur... Seitenschaden wurde behoben. Allerdings wurde auf der anderen Seite vergessen den Lackabplatzer Garantiefall zu machen. Also wieder zum Lackierer. :-1


    Hinzu kommt dass die FordPerformance Felge Lieferverzug hatte, somit konnte nich getestet werden ob die Achse einen Schaden hat. Leider hat letztendlich die Achse doch einen sauberen Schlag weg bekommen und muss getauscht werden. Zum Leid der gegnerischen Versicherung, die hatten das ja angezweifelt und nochmal ein Gutachten zu ihren Gunsten machen lassen :wacko: .

    Aussauge Werkstatt dass es noch bis Anfang / Mitte nächster Woche dauert...

  • ärgerlich , aber letztlich ist es oft so dass Ersatzteile schwer oder mit Lieferverzug kommen. Und das nun doch die Achse krumm ist ... hätte man da nicht mal eben die Winterräder drauf machen können und vermessen. ... dann hätte man es frühzeitig gewusst

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Hab einen neuen Scheinwerfersatz fürs Auto bei eBay gekauft (460€), davon wurde einer defekt geliefert.


    Direkt nach dem Auspaken reklamiert, das ein Scheinwerfer defekt ist und die Transportsicherung fehlt und das dies evtl. ein Rückläufer ist den sie mir da zugeschickt haben..


    Sendung komplett zurück geschickt. Verkäufer hat mir nur einen erstattet weil ein Scheinwerfer defekt ist und Einbauspuren aufweist. Äh.. gehts noch? Käuferschutz von ebay eingeschaltet, die haben mir nun kulanzweise den Restbetrag erstattet.


    Bin mal gespannt, hab dem Lieferant geschrieben, er soll mir defekten wieder zurück schicken. Glaube schon fast, dass das eine Masche von denen ist die Kunden abzuzocken...