125er oder 250er- blutige anfängerin braucht rat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 125er oder 250er- blutige anfängerin braucht rat

      hab mich eben schon mal im smallframe forum mit der gleichen frage verewigt- war da aber wohl falsch. ich denk mal, der admin.wirds schon richten =)

      hallo zusammen, bin neu hier und überhaupt im 2rad bereich. habe mich gestern entschlossen mir eine vespa gts zuzulegen. ich träum schon lange davon, aber jetzt hat es sich ergeben, dass es ernst wird
      mein mann verkauft sein motorrad und steigt auch um auf roller (auch rollerneuling, aber seit 100 jahren motorradfahrer...)
      zuerst war mein gedanke, dass eine 125er ausreicht. ich fahre tägl. kurzstrecken ( eine strecke 11 km) und sicherlich werden wir touren zusammen fahren!! mein mann kriegt eine 250er.
      die 125 er fährt ja laut händler 105 km/h, was mir ausreichen würde. nun wohnen wir in der eifel und haben es sehr bergig hier. meine frage jetzt, danach richtet sich ja auch welchen führerschein ich machen werde- den hab ich nämlich auch noch nicht

      welche erfahrungen habt ihr mit der 125er gemacht, ist es ein riesenunterschied zur 250??

      freu mich über erfahrungsberichte?? das blöde ist, ich kanns ja nicht ausprobieren, da ich ja noch keinen lappen hab.

      schöne grüsse, petra
    • Wenn du dir die technischen Daten der 125er und der 250er ansiehst , erübrigt sich eigentlich die Frage nach den Unterschieden. Hier kannst du dir eine .pdf Datei mit den technischen Daten herunterladen.

      Ansonsten kann ich nur die alte Weisheit wiederholen: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

      Das gilt insbesondere für Eifelberge.

      Preislich tut es sich nicht viel, ob du den kleinen Führerschein bis 125 ccm machst, oder direkt den "großen" Motorradführerschein. Du wirst dich höchstens später ärgern, nicht den großen gemacht zu haben.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.