vespa v50 rundlicht baujahr 67 kaufberratung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vespa v50 rundlicht baujahr 67 kaufberratung

      hallo
      suche schon lange eine vespa v50 rundlicht
      so und nun habe ich eine gefunden ganz nah bei mir :)
      aber was meint ihr dazu ist die ok, ist der preis inordung...

      hier ist sie:
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…ing=&lang=de&pageNumber=2


      und was denkt ihr zu hier dieser:
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…ing=&lang=de&pageNumber=1

      wollte eigentlich nur 50ccm ist es schwer da wieder umzurüsten auf original, weil mein bruder ist 15 noch ein halbes jahr und hat nur einen mofa führerschien so und dann muss ich den roller ja drossel(ist das überhaupt möglich) und dann zum tüv mit dem ding der muss mir das ja dann abnehemn und da kann ich ja wohl kaum mit nem 70ccm satz hin...

      joa würde mich über antowrten freune
      mfg
      vespafreak123
    • zu der ersten -->> lass die finger davon sieht mir nach bastelbude an auch wens auf den Fotos nach schönem Lack aussieht ist das ne reine Verkaufslackierung und für den zustand zu teuer

      die 2te sieht nach nem ehrlichen Zustand aus ist soweit man das erkennen kann noch O-Lack und somit auch erhaltenswerter
      würd dir ,wen ich die wahl hätte zur 2ten raten
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • ich sehs nicht ganz so krass wie rally - die erste ist nicht extra für den verkauf aufgebrezelt, aber halt vor ner zeit mal mit gewöhnungsbedürftigem farbgeschmack lackiert worden und beim zusammenbau wurde nicht wirklich auf originalität geachtet (special rücklicht, falscher tacho, komische griffe, kein emblem).

      bei der zweiten kann ich kann ich auf den bildern nicht so viel sehen - kleinerumfallschaden links am beinschild - für ori sieh mir der lack zu gut aus - ich glaub eher dass die motorklappe orilack von ner anderen ist und der rest neu, aber schwer zu sagen.

      wenn motor und elektrik ok ist die nummer zwei aber schon ein günstiges - bei orilack sehr günstiges angebot

      edit: rückbau auf 50er ist kein problem - musst nur nen gbracuhten orizylinder (geht auf pk etc..) einbauen - kostenpunkt 30€, dann musst du auch nicht zum tüv

      drosseln auf mofa ist schon öfters her diskutiert und lohnt meist nicht mit dem ganzen hin und her für ein jahr - wie öfters gesagt - mofa kaufen und roller ein jahr stehenlassen ist wahrscheinlich besser
    • okay denke werde mir dann mal die 2. angucken fahren...

      was haltet ihr von der hier?
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…rIdsAsString=&tabNumber=2

      finde die auch eigentlich recht schön und woran kann es liegen, dass die schlecht anspringt weil die ja lang stand könnt das der vergaser sein oder was schwerwiegendes...
      wie könnte ich das nachgucken wenn ich mir die angucke kann da ja kaum anfangen an der vespa anfangen rumzubasteln bei besichtigung :D:D


      danke für die antworten :):)
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespafreak123 schrieb:

      okay denke werde mir dann mal die 2. angucken fahren...

      was haltet ihr von der hier?
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…rIdsAsString=&tabNumber=2

      finde die auch eigentlich recht schön und woran kann es liegen, dass die schlecht anspringt weil die ja lang stand könnt das der vergaser sein oder was schwerwiegendes...
      wie könnte ich das nachgucken wenn ich mir die angucke kann da ja kaum anfangen an der vespa anfangen rumzubasteln bei besichtigung :D:D


      danke für die antworten :):)
      Hi,

      also den Link gibt es nicht bzw. da kommt kein gültiges Ergebniss.

      Wenn du dort bist aufjedenfall eine Probefahrt machen, in der Hoffnung dass das Ding anspringt.

      Aber da die lange Stand ist das doch eigentlich normal, dass die Anfangs schlecht anspringen, oder net ?

      Kann natürlich auch einfach nur die Zündkerze sein, was natürlich für dich gut wäre denn das Ding kostet ja nix.

      Gruß
    • Habe mir heute die zweite Vespe mal angeschaut die Orangene.Bhj 75 Rundlicht.O-Lack ist das niemals habe ich heute gesehen.Sehr wahrscheinlich mal bisschen überpinselt an manchen Stellen auch O-Lack.Tacho geht Tachostand 21ooo und ein paar glaube ich..Elektrik auch.Beule vorne im Beinschild,Kickstarter scheint mir ein bisschen schief zu sein aber Kleinkram.Am Rundlich oben ist ein bisschen was abgeschürft sieht zumindest mal nach einem Ausrutscher aus aber die Karre Hat keinen Unfall gehabt.Sonstige Gebrauchtspuren ja,gefahrener Roller halt auch bei Regen und so aber soweit ich sehen konnte keine grossen Roststellen.Bisschen Öberfläche.Ansonsten halt nen bisschen versifft die schöne.Kotflügel nen bisschen eingedellt macht aber nix.Unter den Tank habe ich nicht geschaut scheisse vergessen.Unterboden versifft aber kein Rost.
      Ach ja gefahren bin ich sie auch sprang nach dem ersten Kick an.Letztes mal angemeldet 2007.Lief gut würde ich sagen fuhr auch gut.Lässt sich gut schalten.
      Bremsen ok,Kupplung ok.Ach ja an der Traverse hinten kleiner Knick im Blech mit nem Löchchen könnte man sagen.SAh aber so aus als ob das recht anständig konserviert wäre.

      Wie vielleicht nicht vorher gesagt das sind nur meine meine Eindrücke jemand der die Lady kaufen will soll mal vorher vorbeischauen.

      Für mich trotzdem ein schöne Vespa die erstmal auch so gefahren werden kann.Früher oder später sollte sie auf jeden fall mal gemacht werden.
      Was nicht stimmen kann ist das Vespa Logo vorne das ist gerade wurde aber glaube ich nie so Ori gemacht.
      Was mir aufgefallen ist ist das schöne Original Rücklicht.Achte mal auf den Fotos darauf.Ziehlich selten.



      Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.Wie gesagt es ist immer wichtig sich selber ein Bild zumachen.!



      so long greetz mellow
      Warum ich??

      Eine Hand wäscht die andere.Zwei Hände waschen das Gesicht.

      Wer sich selber liebt den können die anderen gern haben.

      Aus Scheisse lässt sich keine Sahne schlagen.