vesbar.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vesbar.de

      guten tach!

      hat von euch jemand erfahrungen mit vesbar.de gemacht? hat dort schon mal jemand einen roller gekauft bzw anfertigen lassen?! wie siehts mit der qualität aus? preis ist klar, ziemlich hoch, aber bekommt man was für sein geld?

      habt ihr sonst noch tipps für rollerladen die restaurierte anbieten?!
    • Vesbar bietet die typischen Asiaten, so wie hier gezeigt in zweifarbiger Lackierung.
      Zur Qualität kann ich keine Angaben machen, mir ist jedoch die Beschreibung, was alles gemacht wird etwas zu dürftig.
      Der Preis ist nicht hoch, sondern marktgerecht, denn es gibt inzwischen schon einen echten Markt für die Oldies.
      Ich habe eine Asiavespa von vespa-classics, die zugegebener weise noch etwas teurer ist, allerdings bin ich von der Qualität der Arbeiten schon beeindruckt.
      solltest Dir aber trotzdem genau überlegen, was Du haben möchtest, denn echte Originale, sind das nicht.
    • ich war schon 2mal in der vesbar und habe festgestellt das das preisleistungsverhältnis scheisse ist! die arbeitsstunde kostet bei denen zu viel und die karren sehen zwar neu aus, aber die lackierung hat keine so gute qualität. außerdem ziemlich teurer endrpeis aber dafür ute auswahl.....

      fazit: vesbar nicht gut :(
    • Vesbar hat wie ich grad sehe nahezu Utopische Preisvorstellungen...

      hab da ne V50 gesehn wo beulen kratzer und sonst was drinne war und da wollen die 2000€ für haben ?!

      Gut original Lack aber is doch eigentlich jedem Latte ob Original Lack zerflückt is oder ein später darauf aufgetragener lack im arsch ist ^^

      Ori lack ist nur richtig viel Wert, wenn nur sehr sehr wenig kratzer drin sind und so...bin ich der meinung. :)

      Greetz
    • die preise bei händler sind mit den ebaypreisen nicht zu vergleichen, da jeder händler ja inzwischen 2 jahre garantie geben muss, das muss man immer berücksichtigen.

      für leute die nur spaß am fahren haben denke ich, sind soche händler die richtige wahl, wer allerdings gern mit werkzeug spielt, kauft sich lieber nen nicht fahrtauglichen für ein viertel des preises und schraubt drauf los

      (besonders lackieren ist doch die schönste nebensache der welt :D )

      so long