Hallo erstmal

  • Moin Moin aus NRW
    ich möchte mich kurz vorstellen:
    Name: Detlef
    Alter: 46
    Wohnort: Dortmund
    Beruf: Service Techniker


    Zu Roller bin ich gekommen ohne das ich es wollte :-) .
    Ich komme eigentlich von 4 Takt Fraktion und fahre seit Jahren große Motorräder. Und ich konnte mir nicht vorstellen einen "kleinen" Roller zufahren, da ein Roller aus meiner damaligen Sicht zu kleine Räder und ein vieeeeel zu kleinen Radstand hat. Auch das man mit der Hand schaltet und der linke Fuß nichts zutun hat, welche eine Vorstellung, nee nee.
    Aber es begab sich vor 4 Tagen das mich mein Vater fragte was er denn mit seiner Vespa machen solle, da er keinen Spaß mehr am faheren habe. Ich erklärte mich bereit den Roller einzumotten und bei Bedarf wieder fit zu machen. Mein Vater meinte das währe eine gute Idee, er habe aber eine bessere und schenkte mir den Roller. Sonntag, nach 1,5 Jahre Stillstand, ca 15 mal Kickstarter betätigt (Batterie ist nach 4 Jahren defekt) zeigten sich Lebenszeichen im Roller und die ersten Runden wurden gedreht. Lange Rede kurzer Sinn, seit Sonntag bin ich Rollerfahrer und es macht Spaß.




    Grüße aus DO


    Detlef