Wo kommt meine v50 her?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat sie am Rahmentunnel in der Nähe des Bremspedals eine Herstellerplakette (schwarz/silber) mit deutscher Aufschrift? Falls keine Plakette mehr da sein sollte, sind noch 2 kleine Löcher zu sehen, an denen eine solche vernietet war? Dann ist es eine "deutsche" und hatte demzufolge auch deutsche Papiere.

      Weiteres Indiz für ein deutsches Modell wäre das Vorhandensein eines Tachos und Blinkern bzw. falls keine Blinker mehr montiert sind, müsste am Schaltergehäuse rechts am Lenker noch ein Blinkerschalter sein.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pkracer ()

    • Nabend,

      also die Plakette ist noch da und es steht Baujahr, max.Gewicht also alles auf Deutsch drauf. Tacho hat sie auch, sowie Blinkerschlter.

      Scheint dann wohl eine "deutsche" zu sein.

      Wie komm ich denn jetzt an ne Zweitschrift?

      Gruß

      Thommy