Heidenau K38 Tubeless mit Schlauch fahren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heidenau K38 Tubeless mit Schlauch fahren?

      Hallo,

      ich hatte mir kürzlich den K38 mit Schläuchen bestellt und gestern auch so geliefert bekommen. Nun habe ich gesehen, dass auf dem Reifen Tubeless (also schlauchlos) drauf steht.

      Kann man den dann trotzdem mit Schlauch fahren?
    • solltest du sogar, weil bei geteilten felgen ohne schlauch glaub ich kaum das die luft recht lange drin bleibt
      Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief....
      (by Zonk)
    • Die Kennzeichnung "Tubeless" erklärt lediglich das das fahren ohne Schlauch prinzipiell möglich ist. Selbst bei Autos kann man eifen noch mit Schlauch fahren, allerdings wird von dieser Möglichkeit ikm allgemeinen kein Gebrauch mehr gemacht. Wie vespasepp schon bemerkt hat: Bei den geteilten Felgen sollte definitiv ein Schlauch verwendet werden um zügigem Luftverlust vorzubeugen.

      Und bevor die Frage auftaucht: Schlauchlos fahren hat definitiv Vorteile, insbesondere verringert sich das drehende Gewicht. Es gab mal Felgen zur Umrüstung, allerdings werden die meines Wissens nach nicht mehr hergestellt. Auch über die Qualität ist mir persönlich leider nichts bekannt!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Vielen Dank für die Antworten.

      Ich hatte ja auch von Anfang an vorgehabt mit Schlauch zu fahren, da ich den Vespafelgen auch nicht getraut hätte. Ich war mir nur nicht sicher, ob man diese Reifen auch mit Schlauch fahren darf oder vielleicht irgend welche Nachteile dadurch hat.