Kein 3ter Gang

  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit meiner Vespa 50N Spezial bj.77


    es ist eine 4 Gang aber sie läst sich beim Fahren nur 3 mal schalten. Wenn ich
    die Gänge im Stand durschalte bekomme ich alle 4 Gänge rein jedoch ist der 3te
    dann kein gang sonder Lehrlauf. Der 4te geht dann wider ohne Probleme. Alle
    anderen Gängen gehen wie gesagt ohne Probleme auch der Lehrlauf zwischen 1 und
    2.


    Was ist da Falsch? Schaltklaue? oder einstell Sache?


    Habe eig. Keine Lust den Motor auf zu machen weil sie sonst 100%tig läuft.


    danke für alle Antworten

  • ist das irgendein besonderes Problem oder wiso meldet sich hier keiner?
    Habe bis jetzt immer gedacht es wäre die Schaltklaue wenn ein Gang nicht reingeht.
    Lasse mich gerne belehren nur mich wundert es das von den Profis hier auch keiner eine Antwort drauf hat.
    Beim fahren macht sich das problem übrigens auch bemerkbar das wenn man sich aus versehen etwas verschaltet
    zwischen Gang 2 und 4 und in den dritten rutscht das der leerlauf drin ist. Also nicht nur im Stand der leerlauf.


    Mfg Tobias

  • wenn der dritte gang ein leerlauf ist dann kann es nätürlich sein das du nur ne 3 gang hast und wo du meinst das ist der dritte gang ist in wirklich keit zwischen dem 3-4 gang stehst deswegen ist das wie ein leer lauf... oder bekommst du im stand 4 gänge richtig rein???

  • Da der Vespa Racer anscheinend am pennen ist schreib ich einfach mal ;)


    Ja im Stand bekommt man alle 4 Gänge optimal rein, einzigstes Problem der dritte ist ein Leerlauf. ?(


    Mfg Tobias

  • Wie kann es denn passieren das dadurch der dritte Gang nicht mehr geht?
    Kann mir da grad nichts drunter vorstellen, wenn der erste oder letzte nicht geht is klar das hatt ich auch schonmal aber der dritte?


    Mfg Tobias

  • um das Problem nochmal genauer zu beschreiben:


    Beim fahren kann man meist dreimal schalten und man kommt in den dritten einfach nicht rein. Manchmal bleibt man aber unbewusst im 3ten kurz hängen dort ist dann aber kein gang sonder ein lehrlauf. Das bezieht sich jetzt auch nur auf das was ich am Schaltgriff sehe welcher gang drin ist evt. bin ich dann ja auch erst im 3ten wenn der 4te angezeigt wird oder so. Im stand kann ich immer 4mal schalten nur das wenn der 3te angezeigt wird dort wider ein Lehrlauf ist. Ich weiß hört sich komisch an is aber so ;)


    Werde dann morgen mal anhand der Motor nr. Nahgucken ob es ein 3gang Motor oder 4gang ist und berichten.


    Laut papieren ist es ein 4gang und ich halte es auch für fast unmöglich das da mal ein drei gang Motor drunter gekommen ist.

  • So jetzt mal Butter bei die Fische:


    Was hier benötigt wird sind Hintergrundinformationen:


    Wie lange haste die Kiste schon? Was weißt du darüber? Was wurde gemacht? Hastes selbst gemacht?
    Gingen vorher alle 4 Gänge? Fährt die Kiste normal oder nur schwer an?


    Bis auf Weiteres geb ich dir folgende Problemlösungen zur Auswahl.


    Züge/Griffposition falsch eingestellt
    Züge flaschrum angeschlossen
    Falsche Schaltklaue verbaut
    Schaltklaue/Gangscheibe/Getriebe kaputt
    3 Gang Getriebe
    Maus im Getriebe, welche die Schaltgabel während der Fahrt festhält


    Wie du sicherlich bemerkt hast wird die Fehlerwahrscheinlichkeit von oben nach unten unwahrscheinlicher. ;)

  • Also habe grade mal die Motor nr. nachgeschaut


    V5A4M 120387


    Wenn ich das richtig sehe ist dieser Motor bei scooterhelp
    nicht gelistet gibt es noch andere Seiten?


    Ok Hintergrundinformationen ist kein Problem aber wollte
    euch das eig. Ersparen :D


    Setup:


    16/16 Delorto mit mallosi lufi
    Polini Membran Ass
    75ccm DR
    Polini links
    verstärkte kupplung
    Einlass gefräst??? (weiß ich nicht genau)


    vmax: 62 mit navi, 70 aufem Tacho
    anfahren geht super Beschleunigung im 1sten und 2ten Gang
    ist top.


    ob sonst noch was drin steckt kann ich nicht genau sagen da
    ich denn Roller noch nicht so lange habe.


    Zuletzt stand der Roller ca. ein halbes Jahr davor wurde er
    regelmäßig gefahren.


    Der Motor würde mal von einem Fachmann überholt was da genau
    gemacht wurde weiß ich leider auch nicht liegt auch schon länger zurück
    (schätzungsweiße 5jahre). Die Person die die arbeiten durchgeführt hat hat ne
    ganze Scheune voll Vespas stehen somit gehe ich davon aus das da nicht
    gepfuscht wurden aber wissen tue ich es nicht.


    Der 3te gang geht schon ewig nicht mehr. Ob das vor oder
    nach dem überholen war weiß ich bzw. der Vorbesitzer leider auch nicht mehr.


    Den Vergaser habe ich mal ausgetauscht der ass war aber
    schon drauf. Den Auspuff habe ich auch drunter geschraubt. Außer das ich mal
    einen Kupplungszug gewechselt hab hatten alle andern Sachen nichts mit der
    Schaltung zu tun.


    Wie man merkt fehlen mir die Details zum Roller


    Hoffe es hilft euch aber weiter


    danke für alle Tipps

  • naja
    das heisst doch aber, dass der 3 gang beim vorbesitzer schon mal gegangen sein muss... oder?
    einziger wirklicher tipp der mir einfällt... motor spalten ;) dann weißt worans liegt...

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...