Alternative zur Spiegelhalterung am Lenker!

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Ich habe eine Vespa PX80 Bj.91 und am Lenker ist die untere Spiegelhalterung gebrochen.Nun suche ich schon eine Weile nach einem günstigen Lenker


    Nun meine Frage : gibt es eine andere günstige Möglichkeit den Spiegel anzubringen ist natürlich ausgerechnet der linke und Sie muß zum TÜV.


    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.


    danke


    Maggi

  • Gut, haste recht... Ist nicht optimal... Geht aber...


    Eine andere Möglichkeit ist einfach eine neue Lenkkopfabdeckung zu kaufen, die gibt auch mit Spiegelgewinde OBEN drauf...
    Ebenfalls in den einschlägigen Shops zu finden.

  • Moin,


    Ich finde Beinschildspiegel-Variante optimal.


    Also mir ist auch das Gewinde im Lenkerunterteil zerbröselt.


    (Spiegel mit einschraub-Halter PX-Lusso)


    Um 'ne schnelle Lösung zu haben, hab' ich den Spiegel mit Bindfaden am
    vorderen Gepäckträger angebändselt, Also die Spiegelstange parallel am
    obersten Rohr der Trägers, so daß der Spiegel jetzt ganz ähnlich wie
    eiin Beinschildspiegel nur ca 15cm weiter vorne montiert ist.


    So gute sicht nach hinten hatte ich noch nie. Spiegel ist völliig
    Vibrationsfrei, und schwenkt nicht mehr mit dem Lenkter hin und her.


    Meine Schulter bzw die dicke Fahr-Jacke ist auch nicht mehr im Blick.


    Alternativ kann man natürlich noch den alten Spiegel-Halter unter dem
    Lenker anschrauben und z.b. Bumm-Spiegel mit langer Stange montieren.


    Also Spiegel Version aus P200E Zeiten "Heuschreck".


    Meine PX muß auch zum Tüv mal sehen ob der Prüfer mit dem angebändseltem Spiegel zufrieden ist.


    Gruß


    Hilsi