Vespa lackieren lassen zu dem Preis?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa lackieren lassen zu dem Preis?

      hallo,
      ich war eben mit meiner vespa bei einer sehr guten und bekannten karrosseriewerkstatt hier in hamburg und die haben mir den preis von 400€ gemacht.
      ich bringe die vespa gesandstrahlt hin und die beulen aus schweißen und lackieren die vespa,gabel und diverse anbauteile.
      ich glaube 400€ ist ein wirklich guter preis da der zustand nicht der beste ist.
      was sagt ihr??? soll ich es machen??? würde mich über endscheidungshilfen freuen. aber bitte nicht (habs bei nem freund vom opa des onkels meiner mutter für 50€ machen lassen)
      stahlen kostet ja bei hft in altona ca. 120€ daher bin ich dann mit 500€ für die karosse wie neu dabei.

      jetzt wo ich grad schonmal frage hat jemand ne ahnung ob es eine vergleichbare RAL zu der farbe Pantone 1505 C (das orange) auf folgendem link gibt?
      retrovespa.com/colors.html
      ich hätte gern dieses orange. oder kann ein lackierer was mit der bezeichnung Pantone 1505 C was anfangen??? ist das eine norm oder ein hersteller oder wie?

      freue mich auf nachrichten
      gruß nils
    • finde ich nen guten preis wird aber die erste und letzte vespa sein die der lacker gemacht hat, das waren auch die worte meines lackers... :D
      brot macht hässssssssssssslich...

      ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten
    • Ja wenn er dir alles grundiert, spachtelt füllert und das geschleife macht und dann noch lackiert, ist das ein super Preis. Das Strahlen ist auch noch inklusive oder?? Ich würde da gleich zugreifen, nicht das er es sich noch anderst überlegt.

      Und nein, wie schon oft gesagt kann man die original Max Meyer Farben nicht in RAL Farben umrechnen. Ich hab das bei meinem Orange so gemacht. Ich bin zu meinem Lacker gegangen hab ihm das Orange gezeigt und er hat mir einen Standox Farbkatalog mit geschätzt 1 Millionen verschiedenen Orangtönen in die Hand gedrückt und ich hab mir die ausgesucht die dem Original am nächsten kam, und zusätzlich noch mir gut gefiel.

      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • Wenn die lackierung wirklich top sein sollte, was bei dem Preis angesichts der Materialkosten irgendwie fraglich ist, hast du ein gutes geschäft gemacht.
      Und wenn da noch ausgebeult und evtl. geschweisst werden muss kann ich mir das nicht vorstellen.
      Ich arbeite selber in einem Lackierfachbetrieb und bei uns kostet sowas (haben schon einige gemacht) immer um 700€ bis 1000€, kommt ganz auf den Zustand an.
    • ja was ich wohl wie ich gerade gemerkt habe, verschwiegen habe ist... ich habe kfz gelernt und meine firma hat fast alle lacksachen bei dieser firma machen lassen. und da ich mitarbeiter war und ihm 1 monat zeit gebe sagte er 400€ eigendlich 600-800€. wir mittarbeiter bekommen halt 50% und da ich quasi ex bin gibt die vespa für 400€.
      das macht es wohl verständlicher für euch.
      aber danke für die einschätzungen. also 400 will der karosseriebauer haben und 100 habe ich ca. fürs strahlen gerechnet.
      also sie muss etwas geschweißt werden. dann ausgebeult usw und dann lackiert werden.
      gruß nils
    • 400 ist nen super preis. hab meinen rahmen mit paar anbauteilen fertig geschweißt und gestrahlt hingestellt und hab gesagt mach. die haben dann das dingen komplette gemacht sprich ne menge gespachtelt für die beulen etc und ich hab 700 gezahlt. also an deiner stelle würde ich das direkt machen für den preis
    • kann ich dir mein rahmen auch vorbeibringen :D
      50% aufs lacken ist schon ne geile sache 2-)
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...