125 Sprint "hoppelt" zwischen 20 und 40 km/h (nicht der Motor!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 125 Sprint "hoppelt" zwischen 20 und 40 km/h (nicht der Motor!)

      Meine 125er Sprint wurde komplett neu aufgebaut. Die Gabel wurde ebenfalls zerlegt und neu gelagert.

      Es funktioniert eigentlich alles prächtig bis auf ein sehr unangenehmes "hoppeln" zwischen 20 und 40 km/h

      Meine erste Vermutung war, dass die originale Feder zu schwach ist oder ausgedient hat. Aber die Erneuerung hat nichts gebracht. Im genannten Geschwindigkeitsbereich habe ich eine auf und ab Bewegung die sich am Besten mit "hoppeln" oder Hochschlag beschreiben läßt. Ab 40 ist es dann wieder weg.Bei einer starken Bremsung (inkl. Vorderbremse) ist der ganze Lenker unruhig.

      Die Räder habe ich bereits auf unwucht geprüft.

      Meine Sitzposition ist bedingt durch den Schwingsattel ziemlich hoch und weit vorne, kann es sein dass das hoppeln mit dem Schwerpunkt zu tun hat?

      Könnte es sein dass das Ganze vom Antrieb oder Hinterrad ausgeht?



      Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem schon gelöst.

      Freue mich über konstruktive Antworten.
    • Habe auch so ein hoppeln, bei mir liegt es aber an der vorderen Felge, die wen sie montiert ist einfach nicht sauber rund läuft :) hab mich damit abgefunden bis ich mal ne originale sehr billig bekomm.
      Px 80 alias "Die Zicke" (Sito+puff und 125er Zylinder eingetragen)
      &
      Px 125 (Restaurationsobjekt, so gut wie fertig :D )
    • Meine px80 hoppelt auch

      Hallo.

      Meine Px 80 hoppelt auch bei der genannten Geschwindigkeit.

      Habe chromfelgen (nicht die originalen) und habe auch schon alle Räder durchgetauscht, hoppelt aber immer. Liegt das nun wirklich an den Felgen, oder kann es auch am Radlager liegen. Will ich wissen, bevor ich alles auseinender baue.